Bedrückt.

Abends wenn es still wird und ich hier sitze, dann drückt es mir auf den Magen. Ich weiß nicht genau,
was es ist, aber es drückt. Ich bin bedrückt. Nicht zutiefst unglücklich. Einfach bedrückt. Ich seufze
jetzt einmal tief, mache den Fernseher aus, gehe mir die Zähne putzen, mach das Licht aus und geh
ins Bett…

8 Responses to “Bedrückt.”

  1. 5fachmami Says:

    Ich drück dich mal ganz fest aus der Ferne, damit du nicht mehr so bedrückt bist und schick dir ein Lächeln :-)

  2. DasDanny Says:

    Du Liebe,

    mir gehts momentan genauso…wenn Du magst, mail mich an :-)

    Liebgruß
    Danny

  3. bauchherzklopfen Says:

    Ach, das ist erlaubt. Bedrücktsein kommt manchmal von Vielem: vom Wetter, von einem doofen Erlebnis, vom allgemeinen Weltschmerz. Seien Sie gut zu sich und gönnen sich einen Sonnenstrahl im Herzen. Oder einfach weiter ein bisschen bedrückt sein. Alles erlaubt.

  4. giftzwerg Says:

    *drück*
    Das geht auch wieder weg.

    Vielleicht auch nur die Hormone, ist da nicht nach 4 Monaten so ein Tief? Ich weiß noch, dass ich es bei Emma hatte und „freu“ mich auch jetzt schon wieder drauf -.-

  5. alexxblume Says:

    Ich weiß nicht, wie es aktuell bei euch aussieht, aber könnte es vielleicht an der Ungewissheit bezüglich der Arbeitssituation Deines Mannes liegen? Ich kann mir gut vorstellen, dass sowas massiv Druck erzeugen kann…
    Ganz dick Daumendrück, dass alles ganz bald wieder besser wird und die Fröhlichkeit und Leichtigkeit zurückkehrt!

  6. Ines Says:

    ich drück dich mal aus der ferne. du schreibst immer so liebevoll, da passt bedrückt irgendwie nicht. hier ein lächeln:-)

  7. kassiopeia Says:

    @5fachMami, DasDanny, bauchherzklopfen: Danke! Seufz. Das tut so gut!

    @Giftzwerg: Danke. Mir fallen auch schon die Haare aus. Meinst du, da ist ein Zusammenhang?

    @alexxblume: Ja, seitdem ist mir jeden Tag schlecht, richtig übel und ich hoffe inständig, dass das bald vorbei
    ist, weil es keinen Grund mehr für die Übelkeit gibt. Danke!

    @Ines: Das hat mir wirklich ein Lächeln herbei gezaubert, danke!

  8. Patricia Says:

    Ich schicke auch mal ein Lächeln herüber – vielleicht auch noch einen kleinen Strauß Schneeglöckchen, schon mal so als Preview? :-))