Yin und Yang

hab ich Zoe und Noah immer genannt, so gegensätzlich und so unzertrennlich. Sie ergänzen sich
so wunderbar und gehören immer zusammen. Das größte Abenteuer dieses Umzugs wird wohl
der Umstand sein, dass wir beide trennen werden. Dabei schläft Noah mit Zoe in einem Zimmer
seitdem er 3 Monate alt war- in genau zwei Wochen wird er 4 Jahre alt. Er kennt nur ein Leben mit
ihr und ob sie sich noch daran erinnern kann wie es ohne ihn war? Sie weiß, dass es so ist und sie
kann sicherlich irgendwo erfühlen, dass es mal anders war, aber tatsächlich erinnern wohl kaum…
Und da saßen meine Beiden heute Mittag wieder zum Backen auf der Arbeitsfläche in der Küche,
wohl eines der letzten Bilder in unserer Küche, die auseinander zu fallen droht so kurz vorm Umzug
macht diese ihre letzten Atemzüge… Und so wie sich die zwei dort innig präsentieren, nicht ohne
und manchmal nicht mit einander können, so zeigen sich Tom und Ben auch immer öfter- zwei
Geschwisterpaare, die jeweils nur 1 1/2 Jahre trennen. So wie ich es einst im Sommer 2008 erträumt
hatte… Unglaublich schön. Die besten Entscheidungen unseres Lebens…

Geschwister2007Geschwister2008Geschwister2010

5 Responses to “Yin und Yang”

  1. mujerfuriosa Says:

    unglaublich hübsche kinder – und unglaublich wie ähnlich sie sich sehen! yin und yang eben.

  2. Gabriela Says:

    Warum werdet ihr sie denn trennen?

  3. Julie Says:

    wie die zeit vergeht. und wie wunderschön deine kinder sind. zauberhaft. und ein bisschen neidisch werd ich hier auch immer ;)

  4. Judith Says:

    Ich lese hier sonst immer still mit, aber heute muss ich doch mal sagen, dass das wunderschöne Kinder sind.

    (Später werden sich die beiden freuen, dass sie jeder ein eigenes Zimmer haben)

  5. kassiopeia Says:

    Danke! Find ich auch! :) Aber ich zähl ja mal gar nicht, so als verliebte Mutter! :)

    @Gabriela: Zoe ist ein Mädchen. Das einzige und braucht Rückzugsmöglichkeiten. Und sie haben einen
    komplett unterschiedlichen Rhytmus. Noah schläft gut und gerne, seit jeher. Zoe ist ne Nachteule. Das passt
    nicht gut zusammen. Daher schlafen beide von dort an getrennt. Ich finde das wichtig. Aber es wird seltsam.
    Für alle.

    @Judith: Hallo- da freu ich mich aber sehr, dass das Foto zum Schreiben verleitet hat.