Wir räumen auf…

Alle machen mit und räumen auf…

Ich sitze den zweiten Abend in Folge und sortiere Fotos. Und schmeiße weg. Ich schmeiß doch so
gern Dinge weg. Ich liebe es, wenn sich die Massen lichten und ich mich gleich viel viel leichter
fühle. Und weil mir noch die Umzugskisten fehlen, erleichtere ich mein schlechtes Gewissen damit,
dass ich ja wenigstens weiß, was mich dann in meinen Schränken erwartet.

Also sortiere ich zum zweiten Mal die Fotobox und habe mich nach langem Ringen entschieden mich
von den vielen Fotos, die mich traurig machen zu trennen. Ein paar hab ich behalten, aber ganz
spezielle wanderten in den Müll. Vielleicht werde ich das eines Tages bereuen, vielleicht aber auch
nicht, wozu unbedingt Fotos aufheben wollen, die einem den Atem rauben und in sowas wie
Lichtgeschwindigkeit das Herz schwer werden lassen. Ich kann mich ja daran erinnern, ich brauche
keine Fotos davon.

Lange Rede, ich fand das hier (das bin ich als kleinstes Mädchen) und möchte es nicht vorenthalten:

Mädchen

Eine schöne Woche Ihnen da draußen!

3 Responses to “Wir räumen auf…”

  1. Glückskind Says:

    Dem kann ich voll und ganz zustimmen! :-)

    1. wegschmeißen tut gut (erst Recht, wenn es um „solche“ Fotos geht) und
    2. süßes Mädchen! ♥

  2. die_schottin Says:

    Deine Tochter sieht Dir sehr ähnlich.

  3. Karin Says:

    Total süß warst du!