Überlebenskämpfe…

der Pflanzen auf meiner Fensterbank. Ich habe nicht den blassesten Schimmer, was da genau wächst,
aber es sieht hübsch aus und soll in den Garten. Bitte. Danke.

Fensterbank2Fensterbank1

6 Responses to “Überlebenskämpfe…”

  1. frau siebensachen Says:

    1 – vergissmeinnicht/gedenkemein
    2 – hasenglöckchen
    sachichmaso

  2. Feuervogel Says:

    Vergissmeinnicht … wie schön.
    (Immer bis zu Ende ausblühen lassen, bis sie wirklich vertrocknet sind. Dann beim Entfernen kurz schütteln, dann gibt es die blaue Pracht im nächsten Jahr überall …)

  3. die_schottin Says:

    Links Vergissmeinnnicht und rechts keine Ahnung was. Aber dann magst Du bestimmt auf Phlox. Der kommt auch jedes Jahr wieder und ist ein wunderschöner Bodendecker. Ich mag ihn sehr gerne.

  4. Maria Says:

    Rechts Campanula portenschlagiana (Mauerglockenblume), gibts eigentlich jedes Fruehjahr bei IKEA, sollte auch nach der Bluete raus in den Garten; ueberlebt dort auch mehrere Jahre.

    Links Vergissmeinnicht.

    Ausserdem kann ich Dir http://www.mein-schoener-garten.de/ empfehlen :), vorallem die Pflanzplaene zum Herunterladen sind toll.

  5. Frau Kathy Says:

    ohhh, glockenblumen. ich liebe die. die haben bei mir in dortmund auf dem balkon sogar immer noch bis in den november rein geblüht.
    jetzt hab ich sie auch im garten, es gibt sie auch mit kleinen blüten, wun.der.schön. ;-)

  6. kassiopeia Says:

    :) Danke: Es sind Glockenblumen und Vergissmeinnicht, die leider wie ich lesen konnte, nur einmal blühen und dann
    verschwinden… So schade, die sind so wunderschön!