Dingestand

Ich möchte weinen vor Erschöpfung und Müdigkeit und während ich das schreibe muss ich
lächeln, weil wir so unendlich viel Glück haben und so kurz vorm Ziel sind. Die Tage enden
nicht mehr, sie fließen, nein eher schwappen gewaltig ineinander über. Heute Mittag fand
die Hausübergabe statt und morgen in drei Wochen ist der große Umzugstag… Vielleicht
morgen, vielleicht übermorgen ein bißchen Zeit für Fotos und ein paar mehr Gedanken…

Werd jetzt weiter einpacken und warte weiterhin auf den Gatten, der zurück kommt.

2 Responses to “Dingestand”

  1. frau musgrave Says:

    Wuensche Dir ganz viel Energie und Kraft, wow noch 3 Wochen und ihr habt es geschafft! Tschakka!!

  2. Martina Says:

    :-)
    Du weißt, wofür das alles ist!