Projekt Farben sehen

Heute endet das Projekt Farben sehen. Und da ich so motiviert gestartet war und durch den Verlust,
von Telefon und Internet gleich wieder ausgebremst wurde und mich im Anschluss mit Post- Umzugs-
Burnout selbst ausbremste, beende ich heute das Projekt ebenso motiviert wie es für mich begann
mit Bunt:

Als ich heute morgen im Bad der Kinder stand und diese vier Bürsten sah, ging mir gar Tiefsinniges
durch den Kopf, in etwa das hier: „Boah, ich hab wirklich vier Kinder…“

One Response to “Projekt Farben sehen”

  1. Katrin Says:

    Der letzte Satz hat mich zum Schmunzeln gebracht :-)
    Mir geht es momentan manchmal so, wenn ich auf meinen Bauch schaue und mir denke „Ups, ich werde bald drei Kinder haben !“ :-)