Buchprojekt 2010- Stimmen Sie ab!

Nun denn! Ihr habt eine Woche Zeit über den Titel wild herum zu klicken abzustimmen! Viel Spaß!

[poll id=“3″]

Es liegt mir am Herzen zu sagen, dass ich ein paar Titelvorschläge leider nicht einbinden konnte,
weil es bereits Bücher und DVD’s mit diesem Titel gibt. Aber ich nehme weiterhin gern neue Vorschläge
an!

14 Responses to “Buchprojekt 2010- Stimmen Sie ab!”

  1. tanja Says:

    Wege ins Leben. Definitiv!

  2. jo Says:

    Och schade, aus dem Bauch heraus geht nicht? Hm…
    Mir ist heute eingefallen, dass doch da sicher dann auch „ausländische“ Geburten drin stehen, da gefiel mir dann wieder das mit dem „Nabel der Welt“ gut, also vielleicht am Nabel der Welt oder so… mit Untertitel ;-)

  3. jo Says:

    ps. meine 3 ausländischen Geburten schicke ich noch.

  4. kassiopeia Says:

    Aus dem Bauch heraus gibt es leider schon. Leider. Ganz aktuell, ein richtig gutes Buch von 2010. ;( Mir gefiel der Titel auch total gut! )

  5. Jana Says:

    Ich warte mit meiner Entscheidung noch auf andere Vorschläge. So richtig hat mich noch kein Titel überzeugt.

  6. soulsilence Says:

    „Wege ins Leben“ ist einfach perfekt, eben wiel es ja so viele verschiedene sind.

  7. aleXXblume Says:

    Och, man kann nur einmal voten? Dann bin ich auch noch zusätzlich für „Wege ins Leben“, ich wollt nämlich gerne 2 oder 3 Stimmen abgeben! :)
    Geburtsberichte folgen, im Moment gibts so viel anderes wichtiges! :)

  8. boubou Says:

    Unpathetisch und humorvoll und weniger platt wäre schon schön, weniger Mutterkreuz und Kriegsberichterstattung, hat ja schon was Peinliches in dieser Selbstgefälligkeit sonst. Ihre eigenen Ideen sind, vermute und lese ich, deutlich besser als der Input aus dem Plenum, bleiben Sie mehr bei sich und hören Sie weniger auf die Menge. Damit auch auf mich, natürlich…

  9. Frau Bluemel Says:

    Ich hätte da noch einen: „Wie mein Kind mein Kind wurde“. „Wie ich den Untermieter los wurde“ finde ich allerdings dagegen reichlich abschreckend.

    Ich bin gespannt!

  10. Lea Says:

    Und man darf nicht vergessen, dass auch Väter Berichte beisteuern wollen- also sind Tite wie „Apartment gekündigt. Wie ich den Untermieter los wurde“ nicht so passend.

  11. nane Says:

    darf ich noch nen Vorschlag machen???
    wie wäre : “ Da bist Du ja!!!“ ??? falls es den auch schon gibt, gebe ich auf ;-)

    schönes Wochenende!!!

  12. kassiopeia Says:

    Es ist ein Buch rund um Geburt, auch Gespräche mit Hebammen, Hochschwangeren, Fotos von Geburtsorten, vermutlich auch gestreift Themen wie Kinderwunsch, Frühgeburt, Fehlgeburt und Totgeburt. Und irgendwie… ist nicht das 100%ige dabei, diese Titelsuche schafft mich.

  13. Susanne Says:

    Vielleicht ergibt sich noch ein Titel aus den Texten. Oft kommt der Titel ohnehin als letztes oder wird kurzfristig noch geändert. Von daher: ruhig Blut ;-)

  14. Steffi Says:

    Wenn das Buch doch so umfassend wird, dann würde ich abwarten und wenn das Buch komplett ist, den Titel nehmen, der dann vom eigenen Gefühl das gesamte Werk gut beschreibt.