Wieder eins rum

Ein Jahr. Noahs erstes Kindergartenjahr, Zoes drittes. Anfang September haben wir dann ein
Vorschulkind und ein Mittelkind. Ein Jahr darauf ein Kindergartenneuling, ein neues Vorschulkind
und ein Schulkind. Ein weiteres Jahr drauf mit viel Glück zwei Schulkinder, ein Mittelkind und ein
Kindergartenneuling. Die Zeit fliegt so dahin. Ich kann nicht richtig beschreiben, was es für ein
Gefühl ist, die Tochter an zusehen und zu wissen, dass vor ihr nur noch dieses eine Jahr dort liegt.
Zu wissen, dass sie bald wirklich 6 Jahre alt wird, kurz nachdem unser viertes Kind dann wieder
ein Jahr alt wurde. Sie werden immer älter. Und wenn man sie so ansieht, dann wird einem einfach
bewusst, dass mit einem selbst in 6 Jahren auch viel passiert ist. Zeit. Sie fliegt so dahin. Immer
schneller. Und wenn man nicht genau aufpasst und sich in der Hast des Alltag zu oft verliert, ist ein
Monat schneller rum als der nächste.

5 Responses to “Wieder eins rum”

  1. Martina Says:

    hmmm… die Zeit fliegt…
    (btw. wollten wir nicht mal in Ruhe (ha ha.) einen Kaffee trinken?! ;-) )

  2. einfachich Says:

    ich denks mir jeden tag!! die zeit vergeht mir zu schnell und manchmal macht es mich ein wenig traurig wie schnell eben im alltag alles so zerfließt… und ich werd alt

  3. kassiopeia Says:

    Ja, in Ruhe (haha) :) Also ich hab nächste Woche die Bude voll, aber die darauf Zeit bis zum 11. Also Montag, Dienstag oder Mittwoch- such dir was aus. Du darfst aber nur mit deinen Kindern kommen! :)

  4. Karin Says:

    Ja, manchmal bräuchte man einen Knopf um die Zeit anzuhalten. Du weißt ja, T1 kommt schon in die 2. Klasse, T2 wird ein Vorschulkind, T3 starte im Kiga und mir bleibt nur mehr mein Baby, welches auch schon wieder keins mehr ist.

  5. eva Says:

    Ohja! Gerade dieser Sommer ist Wahnsinn, kaum schaut man nicht hin ist wieder ein „Etappenziel“ erreicht :-) und dann muss ich kurz überlegen bis mir einfällt: „OHJA! wir sind ja schon ganz lange zu fünft! Und die Kleine ist auch schon über EIN Jahr!!! Hä… wo war ich nur?“ ;-)
    Die Knollen reißen einen einfach mit…
    LG