Eine Woche lang…

konnte ich es gut verdrängen. Aber dann ein Lied im Auto nach einem Gespräch. Er auf dem
Weg zum Flughafen, bricht es aus mir raus und es laufen die Tränen… Eine Woche vorbei ohne
ihn.
Und das schlimme ist, dass das was wir für einander empfinden, können wir weder heute richtig
ausleben noch morgen. Erst übermorgen, Samstag Abend sind wir wieder zu Zweit. Wir zwei.

Comments are closed.