Haben Sie das gehört?

Diesen Urschrei vorhin? Das war nur ich. Ich hab das erste Mal unseren Jüngsten richtig geschimpft.
Warum? Hier ein paar Schlagworte: allein daheim mit vier Kindern, Küche, Fliesenboden, Baby mit
Glasflasche voll Öl, Scherben, nackte Füße, großer Kühlschrank, Ölteppich, Küchenpapiernot.
Lassen Sie ihrer Fantasie ruhig freien Lauf. Ich geh weiter sauber machen.

7 Responses to “Haben Sie das gehört?”

  1. Karin Says:

    Uffz … Öl ist böse, ganz böse!

  2. Wusel Says:

    Auweia. Hoffe es geht allen Beteiligten gut, trotz barfuss..
    Bei uns war sowas auch mal, aber mit einem Glas Honig.
    Schönes Wochenende,
    Wusel

  3. Eva Says:

    Es gibt aber auch wirklich unerhört blöde Phantasien. Ich hoffe, es ist nicht irgendwo in klitzekleinste Ritzlein gelaufen, das böse Öl.

  4. kassiopeia Says:

    @Eva: Das hoffe ich auch. Nein, ich befürchte schon. Gut, dass hier niemand weiß, was unsere Küche gekostet hat *hust*

    @Wusel: Ja, Hornhaut von Mommy sei Dank. Schwitz.

    @Karin: AndieSchulterlehnundbitterlichwein: Du hast so recht!

    Wir wischen noch immer nach. Trocknen. Nach Spuren schauen, noch mal wischen. Und wischen. Und wischen. Immerhin sind die Scherben schon mal alle weg.

  5. Zickenbändigerin Says:

    Oje, nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich.
    Ich kann bei Ölschmier nur Cilit Bang in der lilanen Flasche empfehlen. Das wirkt Wunder wo man sich mit normalen Mitteln dumm und dämlich wischt.
    Liebe Grüße
    Yvonne

  6. Wolfram Says:

    Oh wei. Und in 14 Tagen werden sich auf einmal doch noch wieder Scherben finden… :(

  7. Gianna Says:

    Auweia… das nenn ich mal ne schöne Bescherung… aber gestern war wohl der Tag der zerbrochenen Flaschen… bei uns das Gleiche… zum Glück kein Öl, aber Bionade-Flaschen… boah, die splittern und fliegen ja kilometerweit :(

    Viel Glück weiterhin beim Wischen….

    LG
    gianna