Rosa Traumwatte

Der erste reine Mädchengeburtstag ohne noch mehr Jungs, 6 kleine Gästinnen :)

Die Zeit verflog viel zu schnell. Ich genieße das, jedes Jahr, die volle Dröhnung rosa. Ein Tag
im Jahr, wo dieses Haus fast platzt vor Mädchen (Naja, der Zweite, nachdem Karin uns einmal
besuchte :)) und alles rosarot ist. Überall Mädchenkram. Das ist einfach toll.
Als die Mädchen kamen, gingen wir wie immer erst hoch, setzten uns in einen Kreis und spielten
Geschenkeauspackflaschendrehen. Total schön. Dieses langsame, genussvolle Auspacken und
gegenseitige Vorstellen der Kinder, durch ständiges Wiederholen der Namen. Danach die erste
Stärkung in Form von entspanntem Apfelschorletrinken und rosa Kuchen verspeisen. Nach Brot
natürlich Spiele: Eierlauf und Säckleinweitwurf. Dann unser pädagogisch wertvolles gemeinsames
Zeitverbringdings: Wir bastelten Kronen. Kleben und Verzieren mit Steinchen, Stiften, Stempeln
und Glitzer. Glitzer war unheimlich beliebt. Es folgte freies Spiel. Und wieder Zeitverbringsdings:
Ketten auffädeln. Wir hatten so liebe, geduldige, geschickte Kinder am Tisch. Die Kinder friemelten
da bestimmt mindestens 20 Minuten rum. Unglaublich toll! Danach belegte jedes Kind sein Stück
Pizza, so wie es eben am besten schmeckt und dann zogen wir uns an und gingen Laternenlaufen.
Das machen wir jetzt schon ein paar Jahre. Wir starten die Laternensaison und besitzen nun
schon sehr viele Laternenstöcke und Lampions. Die Kinder liefen im Anschluss noch ein, zwei, drei
Runden schreiend durch den Garten. Eine Kunst, das weiß jeder der in schon in unserem kleinen
Garten stand. Die Kinder mapften zufrieden ihre Pizza, es blieb nichts übrig und schon standen
die Mütter hier, es war schon wieder 18.30Uhr und der Tag neigte sich dem Ende. Ein schöner Tag…
Mit total niedlichen, glücklichen Kindern, die unbedingt wieder kommen wollen und so süße Sachen
gesagt haben und einem überglücklichen, strahlendem Tochterkind, die wirklich gar nicht mehr
ins Bett wollte, sondern lieber weiter feiern… die ganze Nacht hindurch.

3 Responses to “Rosa Traumwatte”

  1. Karin Says:

    Und die Tischdekoration ist wie immer wunderschön!

  2. 5kidsmami Says:

    So ein schöner Tag für deine „große“ Prinzessin! Einfach toll.

  3. Frische Brise Says:

    Ach, das hört sich doch toll an!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich ans Tochterkind!