Vom Herzkind

Vielen, vielen, vielen unendlichen Dank für Ihre hier gelassene aufrichtige Freude mit uns! Danke! Das hat
mich schier überwältigt! Unser Herzenswunsch hat sich erfüllt, nach fast einem Jahr warten. Hadern. Sich
fragen, ob das dann noch der richtige Weg ist, das Wissen im Herzen, dass man nur genug Warten müsse.
Und nun ist es soweit. In den nächsten Tagen werden zwei Herzen in mir schlagen. Zum fünften Mal. Und
auch, wenn anders geplant und alles so furchtbar gut durchdacht, es musste sofort raus. Wir platzten vor
Stolz und Glück. Und wollten es teilen. Und alles war auf einmal ganz einfach. Raus damit in die Welt!
Warum nicht schon jetzt?
Wir wissen, dass nichts sicher ist. Aber dieses Kind ist da. Noch, noch nicht mal größer als mein kleinster
Fingernagel, aber da. Dieses Kind macht sich bemerkbar, schon seit einer Woche. Wie könnte ich es
verschweigen oder einfach so tun, als gäbe es dieses Kind nicht? Denn es ist ja da! Natürlich kann noch
soviel passieren. Aber ich möchte hoffen, so wie ich in den letzten Monaten hoffte, ich möchte
vertrauen, so wie ich in den letzten Monate darauf vertraute, dass alles gut wird und auf mein Gefühl
hören, ein Gefühl, das mir sagt, dass alles gut ist, so wie es mir sagte, dass der kleine Mensch schon an
Bord gegangen wäre.
Und wenn? Wenn dieses Kind gehen will oder muss? Sollte ich so tun, als wäre es nie da gewesen? Das
könnte ich nie. Das bin nicht ich. Und auch wenn andere sich dazu entscheiden, das nicht mit der Welt
zu teilen und ich das so gut verstehen kann, das hier ist jetzt unser Weg. Und so können Sie von Anfang an
dabei sein und mich begleiten… und unser Herzkind.
Ich bin über die Maßen erleichtert, glücklich und selig. Ich bin einfach nur glücklich. Ganz bei mir und
so sicher. Jeden Abend, jedes Mal wenn mir übel wird, ist da mein Kind. Dieses Kind, dass schreit mit
allen Hormonen, die es zur Verfügung hat: „Hallo ich bin da!“ Die Gebärmutter steht schon „vor“,
gestern morgen zog es vorn und hinten, der Körper macht sich bereit für seine Aufgabe. Der Kopf
ist schon längst da, wo der Körper gerade beginnt, er trägt dieses Kind. Hoffentlich aus. Was bleibt
mir mehr als Hoffen und Vertrauen, dass das was so lange auf sich warten ließ, endlich ist? Das er
jetzt bereit ist? Ich bin es. Ich bin mir so sicher.
Jeden Abend, wenn es ein bißchen stiller wird, bin ich diesem Kind nahe, immer näher, jeden Tag ein
bißchen mehr. Ich fühl mich einfach ganz und genieße im Augenblick jeden Tag, male mir die
Zukunft bunt und verliere mich völlig in dem was ist, meinem Herzkind. Endlich da. Und ich habe
keine, gar keine Worte wie glücklich ich bin. Und wie froh ich über jedes Zeichen bin, dass alles ist,
was es ist, überwältigend, perfekt, unbeschreiblich. Ich bin dankbar.

Und ich bin dankbar für ein paar Menschen und auch wenn ich gar nicht gut in solchen Dingen bin, möchte
ich sagen „DANKE“ für die liebevolle Begleitung von Frau Schokoperle im letzten Jahr, für Frau Gminggmangg,
die mit mir teilte und mit der man sich so herrlich missverstehen kann, für Neph, die immer aufrichtig ist
und mich schon so lange begleitet, für Frau Wagnerwahn, die mir eine gute Freundin geworden ist,
für Frau Federschwarz, die die Dinge so herrlich auf den Punkt bringt und mich zum Lachen brachte und
für Mudder Seemann, die mich tagtäglich mit ihrer Herzlichkeit und Anteilnahme überwältigt! DANKE!

23 Responses to “Vom Herzkind”

  1. Fr. SchokoPerle Says:

    (((♥)))

  2. Mairlynd Says:

    Genau so habe ich es zu Beginn dieser Schwangerschaft auch gesehen… wir WOLLTEN erzählen, wir platzten vor Stolz, wir wollten uns freuen und alle sollten es wissen.

    Vertrauen gehört dazu. Dieses Kind ist doch bereits ein Teil von Dir. Und wenn es wieder gehen sollte, dann wird auch das ein Teil von Dir sein und zu Dir gehören.

    Ich wünsche Dir so, so sehr, dass Ihr im nächsten September tatsächlich zu siebt seid. ♥

  3. schlimpi Says:

    wow!
    allerherzlichsten Glückwunsch!
    *noch etwas sprachlos ist*
    wow!

  4. Pfarrfrau Says:

    7 ist meine Lieblingszahl. ;)

    Fünf Kinder. Geliebt, getragen und geboren. Daran glaub ich.

  5. Sandra Says:

    auch von mir alle guten Wünsche und eine angenehme innige Schwangerschaft

  6. die_schottin Says:

    Hach, ich war genauso bei Colin. Schwangerschaftstest gemacht und eine halbe Stunde später die engste Familie eingeweiht. Die Freunde dann ein paar Tage später. Wir fanden es einfach richtig so! Ach, ich freu mich so mit Euch.

  7. vreni Says:

    vielleicht sind es ja auch zwei, höhö. ;-)

  8. eva Says:

    IRRE, ich bin sprachlos über solch geballte freude und finde es irre, wie ihr das macht. mein mann fragte mich gestern, ob es eine familie gäbe, die ich zum vorbild nehmen würde, gestern wußte ich kein beispiel, aber heute hab ich eine. vom zusammengehörigkeitsgefühl, von deiner energie, eurer liebe zu euch und zu den kindern, ich find euch unbekannterweise toll!!!!
    eine tolle schwangerschaft wünsch ich dir mit ein bisschen zeit für dich und dein herzkind :)
    lg eva

  9. Frau Ährenwort Says:

    Oh wie schöööööööön! Ich freue mich für Euch und ich drücke Euch auch die Daumen, dass alles so läuft wie im Bilderbuch!!!

  10. Janine Says:

    Du weißt ja, wie SEHR ich mich für Dich freue, weil Du es Dir SO von Herzen gewünscht hast! Ich wünsche Dir eine wundervolle, komplikationsfreie Schwangerschaft und freue mich darauf so nah dran sein zu dürfen!
    DANKE fürs Teilnehmenlassen!

    Ich drück Dich! ♥

  11. Frauke Says:

    Toll und Wahnsinn aber ich freu mich für euch. Wünsche dir ne komplikationslose tolle Schwangerschaft, mir viel Freude und Spaß.

  12. Frau Federschwarz Says:

    *snief* ich freu mich so irre für euch! ♥

  13. 5kidsmami Says:

    Liebe Kassiopeia, ich freue mich auch so sehr mit euch, dass ich keine Worte finden kann. Auch ich möchte dir danken vor allem für das Teilhaben lassen an eurem Familienleben, an deiner 5. Schwangerschaft.
    Von Herzen wünsche ich dir eine schöne Schwangerschaft, genieße jede Sekunde und ganz viel Zeit mit deinem Herzkind, das im Moment einen Vorteil hat, es ist dir ein Stückchen näher als die anderen 4 :-) <3

  14. Frau Landgeflüster Says:

    Auch von mir noch alles Liebe. Ich freu mich für Euch ♥

    (gelesen hatte ich es schon am Freitag im Zug, aber von unterwegs kann ich nicht kommentieren, daher meine Glückwünsche erst jetzt ♥)

  15. Mudder Seemann Says:

    Oh Gott …. Tränchen – jetzt – hier! Ich umärmel dich, wie schon so oft!!! Diese schönen Worte und dann auch noch ein paar liebe Worte für mich! Ich freu mich jeden Tag auf’s neue für Euch – so fern und doch so nah! Danke dafür! :)

  16. Steffi Says:

    Oh wie wunderbar! Ich lese eigentlich täglich, aber in der letzten Zeit läuft unser Kind, schlaftechnisch nicht so ganz rund und da bleibt hier der Rechner abends oft aus, weil es Assistenz beim Schlafen nötig hat.
    Ich gratuliere Ihnen beiden zu dieser Entscheidung und Schwangerschaft. Es freut mich sehr für Sie, auch wenn ich nur ahnen kann, was es für Sie bedeutet.
    Wir sind auch gerade schwanger und es ist einfach ein Wunder. So Gott will, werden wir nächstes Frühjahr schon einer mehr sein und die Freude darauf ist riesig.
    Viele herzliche Grüße

  17. Frau Muschel Says:

    *Tränchen drück* Hach gott was muss ich denn hier lesen *verrückt mitfreu*

    Nun habe ich einige Zeit, aus Familieninternem Zeitmangel :), nicht gelesen, und nun diese wunderbare, freudige Nachricht :) :) :)

    Alles alles Liebe wünsche ich euch *liebdrück*

    Danny

  18. Jacqueline Says:

    Ach Du!
    Viele Seufzer und Hach´s.
    Ich drück Dich!

  19. nane Says:

    OH!!!!
    Oh, wie schön……und oh wie bin ich neidisch und oh wie schön und oh….ach einfach oh!!!!!
    alles Gute kleine Bohne

  20. KS Says:

    Alles Gute und Daumendrücken von einer anonymen Mitleserin!
    Durfte am selben Tag, wie du positiv testen :-) & hoffe genauso, dass alles gut geht. Insbesondere, da es meine 4.Schwangerschaft ist und alle drei vorherigen leider in einer Fehlgeburt endeten.

    Im Gegensatz zu dir halte ich’s aber auf Grund der negativen Erfahrungen erst mal geheim… Will nicht wieder enttäuscht werden!

    Schöne Weihnachtszeit noch – hoffentlich bald mit einem „Doppelherz“ :-)

  21. kassiopeia Says:

    @KS Ich drücke dir ebenso die Daumen, ganz fest!

  22. Lorelei Says:

    Ach, ist das schön — Herzlichen Glückwunsch! Ich drücke auch die Daumen, dass alles bilderbuchmäßig läuft und ihr in einem Jahr dann schon zu siebt Weihnachten feiern könnt.
    Meine Schwester hat auch fünf, vier Jungs und ein Mädchen; ich finde das eine tolle Anzahl!

  23. Pampersfront Says:

    Du schaffst es doch immer, mir das eine oder andere Tränchen hervorzuzaubern. Ich wünsche Dir eine wunderbare Schwangerschaft, genieß es, lebe sie und du wirst sehen. Alles Liebe und auch 5 Kinder wirst du wuppen (wen nicht du, wer sonst) ;-)