Realität

Wie ein Stück Vieh, als wären wir nichts wert, warten wir auf einen Rückruf, der nicht kommt. Wie eine
Nummer, nur irgendjemand. Nicht wir. Sondern nur eine Telefonnummer, nur ein Rückruf, nur irgend
ein Patient.
Ich will das nicht. Unmündig wie ein kleines Kind, hilflos liess ich mich treiben und stimmte der
Blutentnahme zu. Zitternd, nicht mehr ein Bauchgefühl besitzend warte ich nur noch auf Zahlen. Ein
paar Zahlen.
Als ich sie habe, die 45 und die 199, ist alles genauso wie vorher. Man lässt uns allein, nachdem
man uns allein liess. Eigentlich sollten diese Zahlen helfen. Aber das tun sich nicht. Weil sie so gar keine
Macht haben.
Aber die habe ich. Ich will glauben. Ich muss.

Comments are closed.