Geständnis

Es gibt da ein Blog, dass ich momentan total gern lese. Es erdet mich. Und das ist natürlich ein egoistischer
Grund ein Blog zu lesen, aber so ist es. Ich mag es so gern. Die Bilder, die Art zu schreiben und dieser
Versuch, diese Liebe das Gleichgewicht des Lebens zu suchen und sehen zu wollen- in Dankbarkeit. Einfach
nur schön, das.

PS. Und diesen wunderbaren Menschen, der dieses Blog schreibt, den ich schon ins Mails lesen durfte, mag
ich natürlich auch sehr gern!

2 Responses to “Geständnis”

  1. Julia Says:

    Ich bin froh,hier wieder mehr von dir zu Lesen.
    Auch wenn deine Gründe, nicht mehr so viel zu Schreiben,natürlich einleuchtend waren.
    Aber es hat was gefehlt!

  2. kreativberg Says:

    ooooohhhh… danke.
    von herzen.
    alles alles liebe. und danke nochmal.
    balsam für meine seele :)
    maria