Mama, erzähl uns eine Geschichte…

Es war einmal…

Schon als Zoe ein kleines Baby war, gehörte zu unserem Abend ein Buch. Wir lasen vor und sahen
uns gemeinsam Bücher an. Wir machen das jetzt also professionell seit beinah 6 Jahren. Und ebenso
lang sind wir auf der Suche nach schönen, tollen, witzigen Büchern. Ich glaube, jeder von uns
beiden Eltern hat so seine Lieblingsbücher. Und weil das so ist, möchte ich gerne ein paar von meinen
vorstellen.

Heute möchte ich gern das Buch „Schlawatz der Traumwunscherfüller“ für große und kleine Kinder
empfehlen. Es ist eine wirklich super schöne Geschichte, die zum Träumen einlädt und Eltern zum
Schmunzeln bringt. Mehr erzählen mag ich aber gar nicht, das Bild verrät ja fast zuviel…

5 Responses to “Mama, erzähl uns eine Geschichte…”

  1. Judith Says:

    Kennt ihr „Hexe Zilly“?! Das ist bei uns der Renner!

  2. Julia Says:

    Schöne Idee! :)

  3. Zickenbändigerin Says:

    Eine sehr schöne Idee.
    Ist das Buch auch noch was für 6 – 8-jährige?

    Liebe Grüße
    Zickenbändigerin

  4. Ines Says:

    Oh ja „früher“ hatten wir auch mal dieses Ritual des Vorlesens, aber im Moment bin ich seelig wenn die Kinder im Bett sind, ich ihnen Guten Nacht sage und dann aufs Sofa fallen kann. Leider. Lesen bzw. vorlesen ist wichtig und schön. Das Kleinkind kommt da leider etwas zu kurz bei uns.
    Das Cover verspricht viel, bei uns der absolute Renner „Der kleine Drache Kokosnuss“.

  5. kassiopeia Says:

    @Judith: Nein, aber danke dir für den Tipp!

    @Zickenbändigerin: Also Zoe liest es noch sehr gern, sie ist ja schon 6 Jahre alt. Es ist einfach eine schöne Geschichte. Schwer zu sagen, es kommt drauf an. Manche 8jährige lesen ja lieber Krimis :)

    @Ines: Vielleicht kommt das wieder. Und Kokosnuss kennen wir auch. Mag ich aber nicht so gern vorlesen. Das ist immer unser Reisebuch :)