Kochen mit Kind

Ich bin in der Küche und schnippel Gemüse, der Speck brutzelt schon und die Zwiebeln liegen geschnitten auf dem Brettchen. Das Kind will mit machen, also setze ich es wie immer auf die Arbeitsplatte. Und es greift nach den Zwiebeln. Ich sage nein. Schmeckt ja nun sicherlich nicht. Ben greift erneut zu und steckt sich ein Stück Zwiebel in den Mund. Nachdem er letztens Sellerie sehr lecker fand, lass ich ihn mal machen. Ben kaut und kaut. Und erst nach einer gefühlten Ewigkeit spuckt er das Stück aus: „Schmeckt eklig. Schmecktn gar nicht…gut.“

Jetzt kaut er selig Karotten. Und ich widme mich weiter meiner Kartoffelsuppe. Dauert heute nur alles mal wieder etwas länger. Das mit Kind kochen.

PS: Könnte mich irgendjemand daran erinnern, dass ich die Topflapen (, die Ben soeben vorsichtig in das Rohr gelegt hat mit den Worten: „Backe, backe Kuchen…“) rausnehme, bevor ich das nächste Mal den Backofen anstelle?! Danke.

7 Responses to “Kochen mit Kind”

  1. Sabrina Says:

    Süß, euer Ben!

    Schmorten sie schon, die Topflappen?

  2. Marc Says:

    Die Kleinen mitkochen lassen, ist für sie eh das Allergrößte. Unsere isst gern Paprikastücke, Gurken- oder Tomatenwürfel… Am Liebsten noch während dem Kochen, auf dem Teller findet sie das Gemüse nicht halb so interessant.

  3. kassiopeia Says:

    Ich find seinen Wortschatz so unglaublich gut… Er drückt sich schon so gut aus.

    Den Topflappen hab ich eben gerettet, da das Kindlein die Location gewechselt hat :)

  4. Mama Schlaflos Says:

    Rohe Zwiebeln probieren musste Sohn2 gestern auch unbedingt (!). Er hat erstaunlich lange darauf herum gekaut um sie dann doch mit einem etwas angewiederten Gesicht auszuspucken.

    Mir hatte die Zwiebel beim Schneiden schon Tränen in die Augen getrieben so scharf war sie… Keine Ahnung wie er das so lange ausgehalten hat?

  5. Miss VergissmeinNicht Says:

    Was für ein schönes Bild! Darauf freue ich mich auch schon!
    Ben wird nachher sicher gut zwieblig gerochen haben … ;) chichi

  6. Lauri Says:

    Sehr süß

    Da soll mal einer sagen Kinder geben einem nichts zurück : )

  7. Miranda Says:

    Ich hab mit meiner kleinen auch gekocht. Nachdem sie den Topfrocker gesehen hat ist sie da ganz scharf drauf! Und ich auf der Suche nach rezepten ;-) Die kleinen sind schon süß, wenn sie die Welt erkunden…