37+5

Noch 16 Tage.

Heute war ein ausgesprochen guter Tag, eigentlich war ich gestern schon etwas besser zugegen, gerade am Abend. Ich nehme seit gestern Pulsatilla und das scheint mir gut zu bekommen. Ich habe mir heute Zeit genommen Cupcakes zu backen und hatte halt wieder das wahnsinnige Glück, dass meine Schwiegermama die Jungs geholt hat. Jetzt auf den späten Nachmittag kam sogar Silvia und das ist einfach ein ganz toller Mensch, den ich jedes Mal nur festhalten will, obwohl wir es nur alle paar Monate mal schaffen zusammen zu kommen. (Auch sie hat gesagt, der Bauch hängt durch. Ist das cool? Haben schon drei Leute gesagt. :) )
Jetzt dachte ich morgen müsste ich mir irgendwas einfallen lassen wegen dem Arzttermin, aber Heide hat wieder geschubst und holt morgen sogar Ben vom Arzt ab und dann die Buben vom KiGa. Grandios. Sie ist so eine große Hilfe im Moment. Vier Mal hat sie dann den Umweg diese Woche gemacht. Und dann am Nachmittag kommt Susanne, vielleicht auch Gertraud mit den Jungs. Und dann ist diese Woche auch schon wieder rum und das Wochenende steht vor der Tür. Ich beschwer mich nicht. Auch wenn natürlich die Sehnsucht weiterhin da ist. Ich denke nicht immerzu verbissen daran.
Heute morgen dachte ich kurz, was wenn er nicht bis zum ET schlüpft, aber was soll dann sein. Dann sind erst recht die Tage gezählt. Je mehr Zeit doch vergeht, umso wahrscheinlicher ist eine Geburt. Ich bin so freudig aufgeregt. Hab heute nochmal wieder Zeug in die Tasche gepackt, das ist ja eine unendliche Geschichte…
Ansonsten ein paar Wehen hier und da… Aber nichts nennenswertes. Ende 38. Woche eben. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, ab von meinem gesunden Kind, würde ich einfach gerne diese Stimmung behalten.

Comments are closed.