Erste Male…

Emil greift immer öfter beherzt in unsere Haare, grinst einen lange, oft, breit und glücklich an, wenn er wach ist, wird immer immer, wirklich immer hübscher und vom Neugeborenen langsam zum Baby und vom Baby ganz langsam zu einem unglaublich süßen Jungen… und seit heute führen wir also unheimlich gehaltvolle Gespräche, in denen ich einen Laut wiederhole, den er gemacht hat, den er dann erneut wiederholt, den ich dann wiederum wiederhole…

…ich langweile Sie… :)

6 Responses to “Erste Male…”

  1. Katharina Says:

    :) Aber überhaupt nicht! Diese ersten Momente sind so wunderbar, und es ist gut, sowas aufzuschreiben. Die Zeit rennt ja so. Alles Liebe, Katharina

  2. Frau Klabauter Says:

    Nee, damit bestimmt nicht :-D

  3. Pienznaeschen Says:

    Langweile?? Nö, verzauberst ♥

  4. Manuela Says:

    Nein, überhaupt nicht. Ich liebe Ihre Berichte und komme immer wieder gerne hier her.
    Ich warte ja auch schon sehnsüchtig, dass im September mein Enkelchen auf die Welt kommt.
    Also schön alles festhalten, sie werden viel zu schnell groß.

    LG Manuela

  5. Judy Says:

    Die Zeit vergeht sooooo schnell…
    BabyChief lächelt auch schon hin und wieder. Leider meist nur kurz, aber das kommt sicher noch länger ;)
    Und die Veränderungen in den ersten Wochen sind bombastisch…

  6. kassiopeia Says:

    :) ♥