.

Emma, mein kleines Sternenmädchen. Unser erstes Sternenkind. 2 Jahre ist es her, dass wir dich verloren haben. Ich denke an dich, nicht nur in diesen Tagen.
Ich hatte einmal gehofft, niemals zu wissen wie sich das anfühlt, was ich empfinde, aber jetzt so absurd wie es ist, möchte ich nicht missen so zu empfinden.
Dich bei uns gewusst zu haben, bedeutet so viel. Da bleibt ein Hauch von dir, zart wie ein kleiner Kuss, ein Wimpernschlag im Vergleich zum Leben und dennoch hat es uns so verändert. Auch dich liebe ich. Für immmer.

Ich lebe ohne dich, aber ich erinnere mich an dich…

Comments are closed.