Drei Worte

„Ich liebe dich!“, sagt sie mit ihren wunderschönen braunen Augen, wie sie es seit Jahren immer wieder hört und fügt mit einem Lächeln hinzu: „Das hab ich noch nie gesagt.“

„Das weiss ich.“ Aber es klingt wunderschön. Seitdem sagt sie es immer wieder. Als wäre es das Natürlichste der Welt.

Und jedes Mal, wenn sie es tut ist da dieses Kribbeln…

One Response to “Drei Worte”

  1. frl_mieke Says:

    Jetzt hab ich ein Tränchen verdrückt.
    Sehe dieses Lächeln nach dem Satz nahezu vor mir.
    Und weiß, wie viel es bedeutet.
    Für das Kind.Und für die Mama.

    (Weißt ja, die sich so ähnelnden Kinder und so)