Erste Male

Das Sommerfest der Tochter fand heute statt. Und weil wir es entzerren wollten und nicht wieder als ganze Familie da anrücken, kamen wir auf die Idee, dass nur Vater und Tochter gehen würden.
Und damit Nils nicht erst hier her fahren muss, um sie abzuholen, setzte ich Zoe heute in den Bus Richtung Bahnhof. Allein. Was ein Moment! Eigentlich keine grosse Sache, aber irgendwie doch. :)
Der Vater holte seine Tochter dann dort ab und fuhr mit ihr weiter in die Schule. Hat super geklappt und das Tochterkind ist vermutlich spontan um ein paar Zentimeter gewachsen. Mein Herz auch. ;)

One Response to “Erste Male”

  1. frl_mieke Says:

    OOH, wie schön! Über sich hinaus wachsen ist so toll, als Kind wie als Mama.
    Und exklusive Papa-Tochter-Zeit sowieso … einfach nur toll!