Fragen des Lebens

Gestern das erste Mal gefragt worden:

„Mama, wie fühlt sich Liebe an?!“

Und diese Frage arbeitet in mir.

Wie würdet oder habt ihr eurem Kind diese Frage beantwortet?!

5 Responses to “Fragen des Lebens”

  1. Marie Says:

    Kennst du das Buch „Sonne im Bauch“?

    Das erklärt wunderbar wie sich die Liebe anfühlt… Und die Zeichnungen von Silvio Neuendorf ergänzen die Geschichte perfekt!

    Liebe Grüße, die sonst stille „Buechertante“

  2. Eva Says:

    Liebe ist ein Gefühl und wird gefühlt. Erklärung gibt es da keine, wie ich finde. Schon darum, da jede Empfindung eines jeden einzelnen Menschen einzigartig ist.

  3. Kiki Says:

    noch ein Buch tipp, wenn es dann um mehr geht: Das machen? http://www.dasmachen.net/
    lg Kiki

  4. kassiopeia Says:

    @marie: Vielen lieben Dank, ich habs mir gleich angesehen, danke für den Tipp, es steht nun auf der Wunschliste! ;)

    @Eva: Das ist sicherlich richtig, aber allein das hilft dem Kind ja nicht weiter. Mich beschäftigt das grad sehr. Und das ist noch nicht durch für mich. :)

    @Kiki: Danke für den Tipp! Geht es da hauptsächlich um sexuelle Aufklärung? Das ist nämlich nicht so Thema, eher das drum herum :)

  5. Marie Says:

    Liebe Frau Kassiopeia,

    gern geschehen :-) Das Buch berührt auch mich jedesmal. Da es zur Zeit mal wieder nicht lieferbar ist, hoffe ich auf eine baldige Neuauflage…

    LG
    Marie