Sonntagsfreude

Mittlerweile ist schon November und nach dem Geburtstag des Tochterkindes werden wir in großen Schritten auf Weihnachten zu gehen. Der Herbst verabschiedet sich Stück für Stück, macht Platz für den Winter.
Wenn ich mir also in meiner Galerie Fotos vom Januar ansehe, ist auf den Bildern ein kleines Baby zu sehen. Schaue ich mir Emil jetzt an, dann sehe ich wie sehr er in diesem Jahr gewachsen ist, zumindest schon bis hier her.
Er hatte heute Mittag seinen ersten Wutanfall, bis ich das verstand dachte ich einen Moment, er hätte einfach nur einen schlechten Tag oder vielleicht Zahnschmerzen. Wahrscheinlicher ist, dass ihn bestürzte, dass es Mittagessen geben sollte, viel lieber wäre er wie schon an Halloween durch die Straßen gelaufen. Dieser Freigeist, dieser Wille, diese Kraft und auch diese Stärke, die imponiert mir bei jedem unserer Kinder.


Meine Sonntagsfreude handelt heute also vom Wachsen. Bei dem ich unsere Kinder beobachten und begleiten darf.

Nach einer Idee von Maria.

Comments are closed.