Neue Farbe bringt das Jahr

Nachdem ich das nun schon über Monate auf meiner imaginären Liste hatte, war nun in den Ferien erstmalig so etwas wie Zeit sich daran zu machen, das große Zimmer der Kleinen einmal neu zu streichen.
An der Farbe haben wir nicht allzu viel verändert, außer das es eine Nuance heller geworden ist, was ich mir gewünscht hatte. Zudem sind ein Schreibtisch und ein Schulranzen auch in diesem Zimmer eingezogen.

Leider habe ich vorher kein Bild mehr von dem Wandschmuck gemacht, dort stand in zackigen Lettern das Wort: „TOM“. Der Täter konnte natürlich nie überführt werden, denn wir wollen mal keine voreiligen Schlüsse ziehen zwischen „Art“ der Beschmutzung und Benamsung eines unserer Kinder, schließlich weise auch ich nach wie vor alle Vorwürfe von mir, ich hätte das Wort „MAMA“ an die Treppenhauswand im zweiten Stock geschrieben.

Comments are closed.