Besondere Kleinigkeiten

Wenn ich was Besonderes suche, komme ich um Dawanda nicht herum. Nirgendwo sonst bekomme ich Dinge nach meinen Wünschen und Vorstellungen so liebevoll von Hand gefertigt. Gerade bei Sachen, bei denen mir handwerkliches Geschick einfach abgeht, deswegen ist das oft mein erster Anlaufpunkt bei Extrawünschen, geht bestimmt ganz vielen so.
Da muss man zwar oft lange Suchen, aber es lohnt sehr sich durch das Angebot zu arbeiten. Nicht mal im Lieblingseinrichtungsladen hier vor Ort fliegt mir gleich ganz leicht was zu.
Mittlerweile habe ich da auch Lieblingsshops, wie viele die dort einkaufen, bei denen ich immer wieder lande. Und weil hier und da mal gefragt wurde, wo wir unsere Herzenssachen her haben, erzähle ich euch heute von zwei, drei besonderen Shops.

Jetzt wo die Einschulung bevor steht und ich schon viel im Voraus planen wollte und musste, kümmerte ich mich auch um ein besonderes Detail: eine Schreibtischunterlage für Tom. Ich hatte bei Noah schon zu einer solchen aus Wachstuch gegriffen und wurde nicht enttäuscht. Der Tisch bleibt sauber, die Unterlage lässt sich dank Beschichtung super einfach reinigen und das Ganze passt wunderbar ins Zimmer oder Farbkonzept. :)
Jetzt suchte ich einen neuen Shop und wurde fündig, weil im alten keine mehr gefertigt werden. So tollen und freundlichen Kontakt hatte ich noch nie, ich wurde richtig verwöhnt. Toms Unterlage ist eine super tolle Sonderanfertigung. Er hat sie noch nicht gesehen, sie wird hübsch eingepackt und am grossen Tag überreicht und gefällt ihm hoffentlich! :) Aber nix verraten!

Schreibtischunterlage

Nachdem Tom und Ben ins Hochbett umgezogen waren, blieb da unten bei Ben so ein Spalt zwischen Matratze und Wand. Schon bei Frau Sued hatte ich mal eine Bettschlage gesehen und inspiriert davon, suchte und fand ich einen schönen Shop. Dort orderte ich eine 2m Bettschlange nicht ahnend, dass Ben sie so ins Herz schliessen würde.
Und da wir liebende aber auch verzweifelte Eltern sind, die die Hoffnung hatten, Emil würde nachts nur wach werden, weil er sich am Gitter anstösst, bekam Emil jetzt zum zweiten Geburtstag von seiner Oma auch eine Bettschlange. Wieder super toller, herzlicher Kontakt!
Und wenn alles klappt und ich ganz viel Glück habe, kriegt Anton von meiner Ma auch eine zur Geburt. Nur diesmal etwas farbliche Abwechslung!

Bettschlange

Und zu guter Letzt, gerade sehr beliebt die Häkeltiere von lalylala.de. Auch hier wurde ich nur bei Dawanda fündig, hier verkaufen Dritte fertige Kuschelware an untalentierte Handarbeiter, kurz an Menschen wie mich, die vielleicht häkeln können, aber weder Zeit, noch Muse oder die körperliche Verfassung haben sich die Hände zu verknoten. Hier wählte ich ein Tier, das mir zu der Zeit am Besten gefiel. Mittlerweile gibt es diesen kleinen Freund, der für den kleinen Löwen vielleicht besser gepasst hätte. :)

Kuscheletwas

So jetzt hab ich euch mal ein bisschen unterhalten, statt zu jammern oder sehnsüchteln. Gewöhnt euch nur nicht dran. :)

2 Responses to “Besondere Kleinigkeiten”

  1. fishly Says:

    Ich denke immerzu an dich dieses Wochenende. Alles Gute.

  2. kassiopeia Says:

    DANKE! <3 @fishly