Wenn aus großer Veränderung, große Liebe wird…

Als Anton geboren war, wurde Emils ganzes Leben neu geordnet. Ihn jetzt zu erleben, wie viel Liebe er seinem Bruder entgegen bringt, wie viel Fürsorge und Zärtlichkeit… ist unbeschreiblich schön.

Heute im Wasser, als Anton im Kinderbecken in seinem Schwimmreifen nur etwas abgetrieb und für einen Moment unglücklich war, rief der zweieinhalb Jährige selbst Nicht- Schwimmer in Schwimmflügeln im zu: „Anton! Warte! Ich rette dich!“

-Herzübersprudel-

3 Responses to “Wenn aus großer Veränderung, große Liebe wird…”

  1. frl_mieke Says:

    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

  2. Levistica Says:

    Oh Gott ist das lieb!!

    Und es gibt mir Hoffnung. Ich stelle mir das so schwierig vor wenn mein kleines Ein-Und-Alles plötzlich ein Geschwisterchen bekommt. Er braucht soviel Nähe und er darf einfach nicht nicht zu kurz kommen… aber das Kleine doch auch nicht…
    Ich schätze dem muss man einfach Tag für Tag begegnen. Und dass es geht zeigt wiederum dieses Beispiel. Ihr macht das soo toll!

  3. kassiopeia Says:

    :) Danke!!!