les moments

Gestern war ich mit dem Mann ewig Einschlafspazieren, um Zelda in den Schlaf zu schuckeln, so hatten wir ein bisschen Zeit zum Reden bis wir im Dunklen um halb elf zurück waren… wo wir dann noch bis Mitternacht mit der Schwiegermama quatschten konnten. Jetzt gewittert es, Zelda schlief ungünstig um 16Uhr bei der Heimfahrt ein und lummert seitdem, unterbrochen von Hochschrecken, weil sie seit ein paar Tagen krank ist und Anton zerbretzelte es um 17Uhr und ist wohl gerade munter, der Mann ist oben bei ihm. 🙈 Aber es war ein schönes Wochenende, wir waren viel draussen (gestern kurz im Freibad mit Dreien, heute am Baggersee mit allen, sowie Omas Garten ausgiebigst genossen) und haben die Sonne eingesogen, denn es soll ja die kommenden Tage kälter und nicht so schön werden… #Dankbarkeit 💕und auch wenn ich die Nacht unruhig auf dem Sofa schlief, ich freu mich über jede Bewegung der kleinen Bauchfee & hab die Zeit mit unseren Kindern genossen! 💛 #keineZeitfürFotos 🙈

Instagram