les moments

Petit- déjeuner… durch Zufall bei @ichlebejetzt1 entdeckt und gedacht, DAS muss ich auch mal probieren! Unbedingt. Als ich dann bei @zorrakochtopf las, dass das Rezept von Julia Child ist, wars um mich geschehen. Ich hab ein paar Dinge abgeändert, die ich vom Brötchen backen kenne oder vom Zubereiten des Bretonischen Butterkuchens „Kouign amann“ von @lapaticesse
Nachdem der Teig gestern schon angesetzt, bearbeitet und gefaltet wurde, gings heute morgen um kurz vor 6Uhr in die Küche, um meine ersten Croissants zu rollen, was mich dank kleinen Fehlern und doppelter Menge, eine Stunde gekostet hat… aber das Ergebnis ist super. Dabei half mir sehr das orginal Video von Julia Child und eine Szene aus „It’s complicated“ mit Meryl Streep, die ich gestern schon in einem anderen Film bewundern durfte, denn wir haben nochmal „Julie & Julia“ geschaut 😅
Ach so, dass ganze nennt sich #synchronbacken 😅Und irgendeinen Link hab ich bestimmt noch vergessen. Aber ich geh jetzt ans Wasser 😅

Instagram