les moments

Heute wollte ich einem Kind einen Freude machen und habe während die Bolognesoße auftaute und der Liebste mit den zwei Kleinen Kindern auf dem Spielplatz war nach dem Kindergarten schnell noch den gewünschten Lebkuchen nach @_frischebrise gebacken. Aber Lilou war heute so viel wach, (so schön!!!) brauchte mich, hier noch ein bisschen Wäsche, dort noch den Tisch decken und die Spülmaschine und dann hat es mich zerbretzelt, weil ich morgens schon so früh wach war und dann schlief ich erstmal fast drei Stunden 😱 Eigentlich ja jetzt nicht so viel, was ich gemacht habe, nachdem sich der Milcheinschuss langsam normalisiert, der Kreislauf schafft das noch nicht, das Laufen und Babytragen fällt mir auch noch schwer, es zieht schon nach kurzer Zeit ganz eklig fies und ich merke, dass meine Balance noch nicht da ist, mir fehlen über zehn Kilo, das Gleichgewicht finden ist noch nicht so einfach und diese neuen Haltungen, Kopf und Schultern nach vorn gebeugt, Stillen, Tragen, Halten, Schuckeln, Anschmachten… ich bin heute sehr müde, immer noch unverschämt glücklich aber müde… und man muss gut auf sich Acht geben, heisst ja auch WochENbett 😅 Und nebenher gibt es soviel Orgakram zum Schuleinstieg, Unterlagen, die bearbeitet werden müssen und den bevorstehenden Geburtstag…

Instagram

Kommentare deaktiviert für les moments