les moments

17 Jahre du und ich… Heute vor siebzehn Jahren stand ich am Bahnhof Zoo und wartete auf dich, du kamst eher aus dem Familienurlaub mit deinen Eltern von der Ostsee nach Berlin, damit wir uns endlich „in echt“ kennen lernen konnten, wir kannten uns vielleicht schon zwei Jahre schriftlich im Netz, durch Gästebücher, Foren und später sporadische Emails, denn ich hatte ja (erstmal) kein Internet in meiner Wohnung… ich habe mir quasi einen Fremden in meiner Wohnung geholt 😅 Und sogar abgeholt. Erst am Abend zuvor hatten wir das erste Mal telefoniert und ich hatte das erste Mal deine (junge) Stimme gehört, einen Tag später lagst du schlafend in meinem Bett, nachdem wir Stunden gequatscht hatten… Dieses Hände- Bild hier war Teil meiner Wohnung glaube ich, für meine erste eigene Bude hatte ich viel gebastelt, die Wände waren voller Collagen oder dekoriert wie hier mit ausgeschnittenen Zeitungsschnipseln geklebt auf Pappe. Das Meiste davon kam mit in unsere erste gemeinsame Wohnung, die wir nach deinem Antrag einen Monat nach diesem „Kennenlernen“ am ersten November bezogen, von da aus weniger als zwei Jahre später schwanger in die zweite Wohnung, in der wir vier Kinder bekamen, weiter ins Miets-Haus- und bekamen dort vier weitere Kinder- und dieses Stück Papier begleitet uns schon so lange und klebt tapfer windschief an unserer Eingangstür, als wären wir noch 18 und 19. #17Jahr

Instagram

Kommentare deaktiviert für les moments