jour ordinaire

Der alltägliche Wahnsinn

  • Der Tag, an dem Lilou in die Amper fiel…

    Trigger: Wasserunfall mit Kleinkind Heute Morgen war ich voller Elan und Tatendrang, wollte mir die Kinder schnappen und entweder draussen herum laufen, Laufrad fahren oder nochmal wie Freitag in den Wald. Dachte mir, perfekt, frische Luft und Herbstliebe für mich, Kinder gelüftet und ausgepowert und der Mann hätte Zeit in Ruhe zu arbeiten. Guter Plan!  Zelda hatte nur überhaupt keine Lust, also zog nur Anton sich fertig an und er wollte in den Wald, also gesagt getan, fast schon verwegen kam ich mir vor. Und ein schlechtes Gewissen hatte ich, aber Zelda kann sich in der Regel schon ganz toll selbst beschäftigen und geniesst auch mal etwas Ruhe.  Also fuhren…

  • les moments

    Als ich heute Lilou auf dem Rücken trug und Henry vorn, beide schliefen und ich es nicht konnte, auch nicht sitzen 😅, buk ich auf Wunsch des großen Tochterkinds Snickerdoodles bis Lilou wieder aufwachte… Instagram

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • Henrys Schwangerschaft & Geburt

    Wie alles begann… Noch nie ist so viel Zeit zwischen der Geburt und meinen Gedanken dazu vergangen… lediglich ein paar Zeilen zu den Stunden rund um Henrys Ankunft habe ich auf meinem Handy notiert, ein paar Wochen später an der Ostsee weitere zur Schwangerschaft und so versuche ich mal langsam all das Stückwerk in ein Ganzes zu fassen… Diese Schwangerschaft war einzigartig. Ich weiß, das ist eine jede. Aber so wie ich auch nicht nach einer Woche einen Geburtsbericht niederschrieb, so erlebte ich auch die Schwangerschaft so ganz anders als bisher… So viele Wochen und Monate hatte ich wieder mit mir gerungen, immer wieder mit Nils gesprochen, ob wir es…

    Kommentare deaktiviert für Henrys Schwangerschaft & Geburt
  • les moments

    Unser fu?nftes Ku?ken wurde heute 8Jahre alt. Es ist der vierte Kindergeburtstag in diesem Jahr und somit Halbzeit, in einem Jahr der Pandemie. Gerade passiert aber seit Monaten etwas Besonderes, die Gro?en, einschliesslich des Geburtstagskinds sind Klettern. Der erste Ausflug seit Anfang Ma?rz, da war ich mit Tom anla?sslich seines Geburtstags und denen die durften und wollten zur Premiere von ?Ka?nguru Chroniken? im Kino, niemand ahnte damals, dass das Weglassen des Ha?ndeschu?ttels vor Ort erst der Anfang einer monatelangen Reise sein wu?rde. Umso mehr freu ich mich einen Keks u?ber den Ausflug zum Badesee hier gestern und eben diese Kletterpartie an diesem besonderen Tag. ???? Nichts ist selbstversta?ndlich. Das Wetter…

    Kommentare deaktiviert für les moments