famille

Achtzehn Jahre bin ich zusammen mit meinem Mann, über 16 davon verheiratet. Gemeinsam wickeln wir Seite an Seite ohne Unterbrechungen seit über 16 Jahren kleine und große Kinderpos, manchmal zwei zur Zeit, manchmal Drei…
Für unsere mittlerweile neun Kinder sind wir sehr dankbar. Zoe (16), Noah (14), Tom (12), Ben (11) und Emil (8) sind unsere Schulkinder, dritte, fünfte, siebte, neunte und zehnte Klasse…
Anton (6) ist im vierten Jahr des Kindergartens, Zelda (4) im Zweiten und am Vormittag bleiben mir zu Hause unsere Kleinsten: Lilou (2) und Henry (0)…

2 Kommentare

  • ToSiLuHa

    Chapeau!
    Ich verneige mich und ziehe meinen Hut!
    Selbst Mama von 4 Räubern, mit einem Bein daheim, das andere @ the office, bewundere ich die Ruhe, die Du in Deinen Beiträgen ausstrahlst.
    Dein „Wehmut“-Posting, vom Schreiben zwischen Mamasein, alleinigem Überleben zwischen Kids, Familienmanagerleben und Individuum, vom Luftholen und Spagattanzen – ich kann ein Lied davon singen.

    Alles Gute!
    Ich komme wieder. :-)

  • Maria

    Oh toll!
    „Jeder sollte einen Anton haben“ hat Mal eines unserer Kinder gesagt.
    Die letzten Jahre hab ich hier irgendwie nicht​ mehr gelesen und heute spontan an euch gedacht!
    Wow, noch zwei weitere sind dazugekommen. Und noch ein Mädchen. Schön!
    Unser Anton ist übrigens 4.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.