• les moments

    Heute Vormittag habe ich unsere Große und ihre Lehrerin samt Mitschülerinnen, der 8.Jahrgangsstufe in die Gedenkstätte Dachau begleitet... ich war sehr unsicher, ob ich meine eigenen Befindlichkeiten und Gefühle im Zaum halten würde können, aber das Gefühl (wieder) dorthin zu müssen und zu begleiten war stärker als jeder Zweifel (zu stören). Und auch wenn ich trotz vielem Lesen seit Jahrzehnten und Wissen anhäufen wirklich viel weiß und noch lerne, bin ich dennoch weder Fachkraft noch Begleiter der Ausstellung, aber es schien dennoch gut noch eine zweiten Erwachsenen zum Reden, Austauschen und Dabeisein zu haben...

  • les moments

    Diese schöne Licht aus Kupfer hat unser Großer heute mitgebracht, daran hat er viele Stunden in der Schule gearbeitet... Nach einer weiteren grandios furchtbaren Nacht und zwei Stunden wacher Lilou ging es heute Morgen um halb sieben Richtung München. Ich war dankbar, dass meine Schwiegermama hier sein konnte und die Kinder zum Schulbus brachte und sich um Zelda kümmerte, dankbar für meinen Mann, der dabei war und die ganze Zeit Lilou trug und mir eine Stütze war und für die Unterstützung hier und die Menschen, die mich gut und ehrlich vorbereitet haben und eine liebe Freundin, die heute besonders für mich da war... ich lasse Gesagtes sacken und ankommen, richte…

  • les moments

    Ich musste da so Sachen kaufen, für den Kindergartenstart im September. Die letzten Tage sind gezählt. Schluss mit dem Herumschlumpern in Pyjama oder im Nachthemd, dem Kakao, dem Paw Patrol Gucken, dem Puzzlen und Buch angucken... das wird so seltsam im Herbst und es ist näher als es sich liest. Ich versuche diese letzten Vormittage vor den Ferien noch zu geniessen, bevor alle Kinder hier herum lungern, aber das ist gar nicht so einfach, es passiert einfach zuviel. 💛 Jedenfalls sind solche Dinge wie diese hier wichtig für sie, waren es für alle Kinder bisher, es sind Symbole, Zeichen dafür, dass etwas Neues kommt. Hausschuhe sind auch schon unterwegs. Den…

  • les moments

    Heutige Zauberminute... das wichtigste heute war erstmal Zoe gut auf den Weg zu bringen, samt Fahrrad und Gepäck, da fiel dann zumindest bei mir Anspannung ab, für sie ging es ja erst richtig los. 😅Tagsüber hatte ich die täglichen Aufgaben zu bewältigen (langweilig und trotzdem viel) und als ich Lilou in den Schlaf gestillt hatte, kam sie hoch, die andere kleine Dame, Mademoizelda. Es hatte Streit gegeben, mehr als einmal. Ich hab mir heute Zeit gelassen und genau zugehört. So lagen wir drei nebeneinander, Lilou schlief, siehe anderes Foto. Zoe fehlte eine Tür weiter. Buch an Buch, ein kurzer Verschnaufmoment, der keine fünf Minuten anhielt, denn dann kam schon Verstärkung…

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • les moments

    Nachmittagsschläfchen... ich liebe sie sooo sehr. Die Mädchen, die Jungs. Alle. Meine. Unsere.

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • les moments

    Diesen Strauß hat mir mein Mann gestern mitgebracht und er hat mir in einer verrückten Woche und während sich abzeichnete, dass dieses Wochenende wenig erholsam sein würde, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Gestern Abend saß ich an den Unterlagen, die wir für Anton kommenden Donnerstag brauchen. Ein, eigentlich zwei wichtige Termine, auf die wir seit Monaten warten. Ich musste also allerhand ausfüllen und natürlich entsprechend allen Klischees, habe ich kein Büchlein in dem ich alle Entwicklungsschritte festgehalten habe. Typisch, war ja bei so vielen Kindern, nicht anders zu erwarten. Was ich aber hatte waren Schnipsel auf Instagram, genau hier. Wo ich so viele Tage und Schritte gefeiert, meine Liebe festgehalten…

  • les moments

    Ein super schönes spontanes Treffen, ein Lichtblick, das schöne Ende einer unendlich vollen Woche... und nun Sofa und unsere mittleren Jungs samt Übernachtungsgast zum Schlafen und Leisesein bringen... morgen dann zwei weitere Übernachtungsgäste und die kommende Woche wird emotional eine Herausforderung. Ich hoffe, diese Stunden heute hallen nach und das Wochenende bietet viel Zeit zum Kraft tanken und schöne Stunden erleben...

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • les moments

    Weil ich es so schön und Lilou so unfassbar niedlich finde, hier noch mal das Bild aus der Story 💛 #Lilouliebe #unsereLillo

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • les moments

    Wieder ein Tag vorbei... und als ich Zelda in den Schlaf kuschelte ((und heute hatte ich wirklich Glück so ganz allein mit Sieben, weil Nils auf dem Abschlussfest von Tom und anschliessend bei der letzten EB Sitzung war (Achtung auch letzte zu erbringende Elternstunde 🎉) )) dachte ich daran, dass wohl die Kinder in dem Moment wachsen, indem wir uns so sehnlichst den Feierabend herbei wünschen... ich hab sie sanft gestreichelt und meine Nase in ihrem Haar vergraben und schon schlief sie, mein großes kleines Mädchen! Mein großes, großes Mädchen brütet derweil was aus, Halsweh und da sie die Mandeln ihrer Mutter hat und bei Angina immer hier schreit bin…

    Kommentare deaktiviert für les moments
  • les moments

    Letzte Woche habe ich an vier Tagen insgesamt 3,3km geschafft... der Tag war heute gut, aber ich bin nach der letzten Nacht so unglaublich müde & erschöpft... Morgens brachte ich Noah zum Bahnhof, er fuhr ins Schullandheim, danach einkaufen und nach Hause, Emil blieb heute daheim wegen ach egal, meine liebe noch erschöpfte Schwiegermama kündigte sich spontan an und holte Anton ab, war aber rasch wieder fort nach diesem Testlauf, ich fuhr dann nachmittags mit Zelda und Lilou zum Schnuppern in den Kindergarten. Kindergarten + Zelda in einem Satz. 😱 Wir Drei verpassten den Anschluss- Bus und mussten laufen, alle drei gleich ko und voller Eindrücke. Um halb sechs waren…

    Kommentare deaktiviert für les moments