Zum Dritten- 12.SSW

Heute wieder Baby-Fernsehen, noch passt es komplett aufs Bild. Kindelein
strampelt fleißig, Herzl bubbert. ABER…

Ich merke das Kind schon, das erste Mal vor 3 oder 4 Tagen, bisher auch
nur zweimal. Aber die ungläubigen Herrschaften, es sei mir gegönnt, es
ist das dritte Kindelein in 4 Jahren, zudem macht sich schon wieder eines
bemerkbar: Das Gigantua-Gen. Ungläubig fragte die Ärztin, ob mein Zykus
länger gedauert hätte, naja schwer zu sagen, aber ich weiß genau wann
der Eisprung war und da fand auch die Befruchtung statt, d.h. schon
jetzt ist Brilaus eine Woche größer als angenommen. Deshalb bin ich wohl
seit 2 Tagen so unendlich müde und trotz kleinen Mittags-Nickerchen
schon um 22 Uhr komatös weggepennt. Letzte Woche nur so zum Vergleich,
war es einen Hauch kleiner. Ich hab Angst: Noah war 3 Wochen zu früh
draußen und 56cm lang, bei fast 4 Kilo… Es wird wohl wieder groß. Bei
uns gibts keine Zartels…

Knopf 3.0 (07/08/08) Knopf 3.0 (07/08/08) Füsse

14 Responses to “Zum Dritten- 12.SSW”

  1. Pampersfront Says:

    Solche Bilder sind immer wieder faszinierend! Und mir scheint, dass Brilaus auf großem Fuß lebt ;-)

  2. Klabauter Says:

    Ich seh da einen kleinen Wichtel mit hinterm Kopf verschränkten Armen liegen. Wie im Schlaraffenland wartet er seelenruhig darauf, dass die nächste gebratene Taube vorbeifliegt. Da kann ja dann nur ein Brummer draus werden… :-)

  3. Mama Schwaner Says:

    56 cm???? Paul hatte 53 bei 3950 g (und das mir mit meinem zartem Körper ;) ) Aber vielleicht stagniert das ja im Laufe der Zeit noch ein bisschen und er/sie hat sich gerade gestreckt beim Messen :) Wie war das denn bei den anderen beiden um die gleiche Woche? Größer, kleiner, etwa gleich? Man soll zwar nicht vergleichen, macht man ja aber doch zwangsweise irgendwie… Schöne Bilder und toll, dass bei dir jedes Mal geschallt wird.

  4. Giftzwerg Says:

    Ui, da hast Du wirklich schöne Bilder bekommen :)
    Na aber ich seh da keinen Piephahn – ob´s wohl doch ein Mädel wird? Also ein großes Mädel halt?
    Hihi, alles Gute!

  5. kassiopeia Says:

    Ähm wegen dem Vergleich, Noah war auch sehr schnell 3 Wochen weiter/
    größer/ wie auch immer und woran auch immer festgemacht… Und nun
    geht das eben schon wieder los. Zoe war 54cm auf 3820 Gramm. Noah
    56cm auf 3920 Gramm. Ich bekomme keine kleinen Kinder, scheint mir…
    Wir werden sehen, ihr werdet ja auf dem laufenden gehalten. Das Geschlecht
    weiß ich vielleicht in 3 Wochen beim nächsten Termin, entweder bammelt
    da was oder nicht, aber man weiß ja, die können auch ganz ganz klein sein…

  6. Mama Schwaner Says:

    vielleicht kneift „es“ ja auch die beine zusammen, so wie paul damals. „erst“ in der 23. ssw haben wir erfahren, dass es ein junge wird ;)

  7. kassiopeia Says:

    Seht ihr denn auch, wie lang die Arme und Beine innerhalb einer Woche geworden
    sind—Wahnsinn!

  8. Giftzwerg Says:

    Jaaaaa, sehen wir natürlich *g* Wir waren nur sprachlos vor Staunen! ;)

  9. Pampersfront Says:

    Und was wäre, wenn ihr euch überraschen lässt, ob es nun ein Brüderchen oder Geschwisterchen wird??? Oder seid ihr viel zu neugierig ;-) ?

  10. Pampersfront Says:

    …ääähh wollte schreiben ob das Geschwisterchen nun ein Brüderchen oder ein Schwesterchen wird…aber die Finger tippten nicht das, was ich wollte…

  11. kassiopeia Says:

    A) Defintiv zu neugierig.
    B) Wollen wir vor den Kindern nur noch den Namen und nicht mehr „Das Baby“
    sagen, es ist mir selber auch irre wichtig, dass „es“ zu streichen.
    C) Wenn es ein Junge wird und genauso, und wie soll ich sagen, entspannt ist
    wie Noah im Bauch war, brauche ich keinen Arzt mehr der mir sagt, ob es ein
    Junge wird ;)

  12. kassiopeia Says:

    Ach ja und D) Ich brauche doch eine Kuschelkatze von Suse, da wäre ein wenig
    mehr Klarheit auch besser ;)

  13. Suse Says:

    Na, die Kuschelkatze mache ich gerne so spontan, wie sich das Kleine dann mal für ein Geschlecht entscheidet ;-)

    Aber dass Du es schon fühlen kannst, ist doch wirklich SUPERHAMMERMÄßIG!
    Bei der zweiten Schwangerschaft war es auch recht früh, so um die 16. Woche bei mir – aber das ist doch das beste an der ganzen Schwangerschaft, finde ich: Wenn man den kleinen Menschen das erste mal spüren kann.
    Ich beneide Dich und wünsche Dir alles, alles Gute!

  14. kassiopeia Says:

    Du bist so lieb, Suse. Ein wenig komisch guckt man da selber, kann das
    schon sein?! Es ist ja auch nicht das sichere Getrete Tag für Tag, Stunde
    um Stunde, sondern nur hier und da, wenn es wahrscheinlich günstig
    tritt oder boxt, dass man es dann mal merkt. Dafür hat es ja jetzt Arme und
    Beine, zu groß ist es auch schon wieder, also…
    Aber Noah merkte ich auch schon so wie du sagst, in der 16.Woche,
    Zoe dafür erst in der 22. Woche, das erste halt. Ist bei mir auch einfach tierisch
    schnell hintereinander gewesen… Ich denke das tut sein übriges…