Danke

Ich bin total überwältigt von den lieben Mails, Nachrichten und Kommentaren, sowie von
den Tipps wo man sich bewerben kann. Der Liebste ist fleissig am Rödeln und ich bin
wirklich überwältigt von der Hilfe in Wort und Tat, fürs Zuhören und Mut machen! Ein
dickes Danke!!!

Falls sich jemand wundert, über den alltäglichen Blogcontent- ich versuch einfach nur
weiter zu machen und nicht verrückt zu werden!

9 Responses to “Danke”

  1. Ansku Says:

    Dann wollte ich auch noch etwas ganz alltägliches loswerden: Ich find das Bild mit den Stiften wunderschön, es passt wunderbar zum gesamten Blogdesign!

  2. kassiopeia Says:

    @Ansku: Ach danke dir, ich dachte schon, es hätte niemand bemerkt! :) Sie wissen doch: Villa Kunterbunt! :)

  3. CooKie Says:

    Äh, Stifte? Woooo? :roll:

  4. engelswelt Says:

    „Nichts ist so schlecht, dass es nicht auch zu etwas gut sein könnte.“

    Dies hat mir ne liebe Freundin mal mit auf den Weg gegeben :-)

    Und ja, die Stifte finde ich sehr passend.

  5. DüneSieben Says:

    Gut so! Life goes on. :)

  6. CooKie Says:

    Aaaah jetzt seh ich auch Stifte!! Gestern irgendwie nicht. Sehr schöööön! :)

  7. Martina Says:

    Manchmal muss man es eben machen, wie Beppo der Straßenkehrer – „immer nur an den
    nächsten Schritt denken“… Alles Gute!

  8. Pampersfront Says:

    Ich kann den Passwortgeschützten Beitrag nicht lesen, weil ich immer auf die wordpress-Seite umgeleitet werde…

    Aber auch wenns momentan blöd klingt, ich bin draufgekommen, dass alles irgendwie einen Sinn hat und Sinn macht, sicher schwer, in einer Kündigung einen Sinn zu finden, doch vielleicht eröffnen sich dadurch ganz neue Jobperspektiven beim Mann? Bin mir sicher, er wird bald einen Job finden, 100…ach was 1000pro!

    Und das Bild ist toll…ist mir sofort aufgefallen :-)
    LG – Lise

  9. kassiopeia Says:

    Danke! Euch allen! Von Herzen!