Die letzten Tage…

bevor der Gatte wieder arbeiten „muss“, werden hier genossen. Bei milden Temperaturen um 21 Grad,
bot es sich so wunderbar an in den Tierpark zu fahren, dass die zwei großen Kinder in dieser Woche
schon das zweite Mal den Kindergarten schwänzten. Aber ob man nun zu Hause ist und trotzdem
wieder im Alltag verschütt geht oder als Familie wirklich mal einfach nur zusammen ist, macht einen
großen Unterschied.
Es war wunderschön. Die Kinder waren schon auf dem Weg zum Ziel unheimlich niedlich, weil sehr
aufgeregt. Das Wetter war ein Traum, nicht zu warm, nicht zu kalt und da keine Ferien sind, war es
noch bis auf ein paar Schulklassen schön leer. Auch wenn die Kinder gegen Ende totmüde waren
und etwas motzig wurden bei der langen Heimreise, zählen doch nur die Erinnerungen an den
schönen Tag als Familie. Das Schlemmen, Lachen, Kuscheln, Staunen- Zeit uneingeschränkt mit
einander.

One Response to “Die letzten Tage…”

  1. isabella Says:

    wunderbar! :-D ich freu mich für euch, dass ihr die tage noch mal gemeinsam auskostet!! da wünsch ich doch gleich mal ein schönes wochenende!

    tom ist schon einer von den „grpßen,“ so wie er da steht und das kinn gerade noch am brückengeländer anlehnen kann! sehr süß! die zeit vergeht wirklich so schnell, wie meine mutter es früher immer sagte…