Typisch, ich- Woche 3/52

Die spannende Aufholjagd der vergangenen Wochen hat begonnen…

Woche 3: Ich liebe Bücher und ich liebe es Bücher zu kaufen. Ich lese unheimlich gern, aber anders als
der Gatte tue ich dies mit voller Konzentration- also nur in der Wanne oder im Bett. Da ich es im Bett
leider immer öfter vorziehe zu schlafen, lese ich mit meinem unverbesserlichen Enthusiasmus in viele
Bücher rein, aber sie nicht zu Ende. Aktuell liegen zwei Bücher auf meinen Nachttisch. Falls es Sie
interessiert, es liegen dort in trauter Zweisamkeit „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ und
„Das Zärtliche Alphabet des Don Jubilo“.

3 Responses to “Typisch, ich- Woche 3/52”

  1. Souffleurlos Says:

    […] verfliegt auch dieser Enthusiasmus, die ganze Zeit nach zu […]

  2. Patricia Says:

    Oh, bei mir ist das ähnlich. Und da ich im Bett ständig einschlafe, sammeln sich die halb gelesenen Bücher unter, neben und in meinem Bett – und da die Kinder abends in meinem Bett auch noch ihre Kinderbücher vorgelesen bekommen, schaut es im Schlafzimmer mittlerweile aus wie in einer Buchhandlung mit Schlafgelegenheit ;-)

  3. kassiopeia Says:

    Ja, das doofe ist doch nur, dass WIR den ganzen Kram wieder aufräumen müssen! :)