Ein Kommentar

  • frl_mieke

    Und jetzt klopft mein Herz bis zum Hals und fast muss ich ein paar Tränen verdrücken.
    Und ja,genau so war es und auch mich lässt diese Vertrautheit von der zweiten Minute an (die erste Minute verbrachte ich ja klopfenden Herzens vor der Tür und dann erst mit Nils) absolut staunend zurück.Als hätten wir nie was anders gemacht,als zusammen inmitten des wunderbaren Chaos Herzensdinge auszutauschen,ans Eingemachte zu gehen oder einfach lauthals über die selben albernen Dinge zu lachen.Ich bin so glücklich über diese Begegnung und nun ein Stück weit ein bisschen eine andere, weil ich mich getraut habe,über meinen Schatten zu springen,das Wagnis einzugehen und dafür so unendlich reich belohnt wurde.Da war kein falscher Ton … es war einfach alles genau richtig!!! Ich schwelge in Erinnerungen und drück Dich ganz ganz fest!Grüsse an Nils und den Rest der Bande!!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.