Mutterpflichten

Gestern habe ich in einer Hau-Ruck-Aktion, Zoes Schlafengel gewaschen! Der sah aus: liebgehabt, sehr liebgehabt! Sie bekam ihn Weihnachten letztes Jahr und seitdem wurde er angeschlabbert, hinterhergezogen, geknuddelt, ja fast zerdrückt, mit Essen bekleckert- fast zerliebt! Seit ungefähr drei Monaten schleppt sie ihn überall mit hin- die Puppe könnte ja sonst etwas verpassen! Gestern überkam es mich dann. Nachdem andere Kinder in der Krabbelgruppe, ihre Puppe auch so toll fanden, fand ich, es wäre an der Zeit. Schade, dass ich vorher kein Bild gemacht habe, denn danach kam ich mir vor wie in einer Waschpulver-Werbung: Sie glauben es nicht, diese leuchtenden Farben! Jetzt schaut die Puppe wieder aus wie neu, und meine Sorgen, Zoe würde ihre Puppe nicht mehr liebhaben, weil sie nicht mehr nach ihr riecht, waren völlig unbegründet, denn Zoe schlabberte gleich wieder drauf los! Hurra!

Comments are closed.