Zahnlose Minka

Eigentlich gibt es ja schöneres zu berichten. Aber neee. Habe ich erwähnt
wie sehr ich Klischees hasse?! Nun ist es passiert. Der zweite Zahn um den
ich heftig gekämpft hab, sogar mit Antibiotika wurde gezogen- alles
fürn umsonst.

Also für jedes Kind, dass kommt, geht ein Zahn. Komisch bei Klischee muss ich
immer daran denken.

2 Responses to “Zahnlose Minka”

  1. Ami Says:

    mist. ging mir genauso und ich warte schon auf den zweiten schwangerschaftszahn, der ebenfalls wech muss. ich hab auch schon einen im verdacht. und dabei habe ich diesmal wirklich extra viel calcium zu mir genommen, weil ich mir eingebildet habe, dass das hilft :(

    du arme-ich fühle mit dir!

  2. kassiopeia Says:

    Danke! Tut gut zu hören, dass ich nicht die Einzige bin, die unter
    Zahnausfall leidet.