Liebe Trächtige!

Sie wissen doch aber wie das läuft mit dem Bloggen, oder?! Wenn man gebärt ja, dann schickt
man seinen Mann vor oder verschickt eine SMS an eine ausgwählte Bloggerin, es sei denn man
ist samt Baby weniger Stunden wieder daheim! So mit dem Wartenlassen, dass geht mal gar nicht!

7 Responses to “Liebe Trächtige!”

  1. Ansku Says:

    Genau so! Ich mag auch nicht mehr hibbeln und warten! Krankmeldungen und Urlaubsscheine sortieren war auch heute nicht so wirklich herausfordernd und so hab ich den ganzen Tag daran denken müssen, auch weil ich nicht ins Internet konnte. Und dann komme ich nach Hause, rechne fest damit, endlich etwas Neues zu erfahren und dann? NIchts!

  2. Manja Says:

    Ich hasse warten…..

  3. mama schwaner Says:

    wo denn? (vielleicht steh ich ja aufm schlauch?!?!)

  4. Ansku Says:

    ‚Bei Frau Schussel wird grad gehibbelt, liebe Frau Schwaner! :)

  5. berliner luft und ostseewelle Says:

    Okay, ich werde es mir merken ;-)

  6. Ansku Says:

    Schon ausgehibbelt. Er ist da. :D

  7. kassiopeia Says:

    Danke, so startet man gut in den Tag! :)