Blog-Geburtstag

Hab ich vergessen. Gestern also 4 Jahre Kassiopeia. Beim Leser alter Beiträge möchte ich
manches ja nur zu gern löschen, muss ich oft energisch mit dem Kopf schütteln, stelle ich
fest, dass ich heute ganz andere Meinung bin. An anderer Stelle muss ich herzlich lachen,
oder die Tränen zurück halten, vor Rührung, vor Kummer…
Ich kann nicht glauben, dass hier tatsächlich Fragmente meiner letzten vier Lebensjahre zu
finden sind. Der Gatte bloggte zuerst. Anfangs fand ich das blöd, wie man nur für Wildfremde
so viel Zeit vorm Computer verbringen kann und was sollte das bloß alles? Heute verbringe
ich wohl so viel Zeit mit Bloggen und Blogs lesen in einer Woche wie er wohl damals in einem
ganzen Monat.
Der Schreibstil hat sich verändert und die Themen. Aber kaum zu glauben, als ich die ersten
Beiträge schrieb, war ich schwanger mit unserem zweiten Kind und hatte erst eines. Heute sind
es vier Kinder und den Weg dahin, den können Sie doch tatsächlich hier lesen!
Das wohl Schönste ist für mich meine eigene Entwicklung, denn zu Beginn des Bloggens
war ich sehr einsam, es half ein paar Gedanken fest zu halten. Heute habe ich zwei Hände
voll toller Freunde, liebe Blogger kennen gelernt, die man auch schon ein paar Jahre liest.
Vor einiger Zeit wollte ich nicht mehr, ich hatte einen Beitrag für das Ende vorgeschrieben,
aber wie könnte ich? Mir würde was fehlen, all das Teilen, Dokumentieren, Diskutieren,
Lachen und Weinen! Es ist toll! Und ich mache auf jeden Fall weiter. Bleiben Sie dran!

17 Responses to “Blog-Geburtstag”

  1. Claudia Says:

    Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich lese gerne hier, wenn auch meistens still und über Feedreader.

  2. CooKie Says:

    4 Jahre sind schon eine lange Zeit. Als ich dich entdeckt habe, habe ich versucht mich durch dein ganzes Archiv zu lesen. Alles habe ich nicht geschafft, aber das meiste ;)
    Happy Blog-Birthday! :D
    Liebe Grüße

  3. Fr. SchokoPerle Says:

    Happy Blog Birthday :)

    Auf die nächsten 4 Jahre … :)

  4. jo Says:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Bei uns war es genau anders herum, erst ich und der Mann fands blöd. Vor kurzem fing nun auch er an zu schreiben ;-)

  5. Ines Says:

    Na dann Glückwunsch.
    Ich frage mich immer wieder warum es blogs gibt, warum man z.T. sehr persönliche Dinge in das weite weite Netz stellt.
    So, das philosophieren darüber wäre jetzt wirklich zu lang ;-)

  6. Frische Brise Says:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Mach weiter so!
    Ich bleib dabei!

  7. Mora Says:

    Hallo,

    als stille Mitleserin möchte ich auch herzlich gratulieren! Ich finde deinen Blog ganz wundervoll und habe mich durch dein ganzes Archiv gelesen :-) (ich hoffe, das Du ist in Ordnung- ich bin 22, also kein soo großer Altersunterschied ;-) Sie ist für mich aber auch völlig in Ordnung, ich bin mir nicht so sicher, wie die Gepflogenheiten sind ;-))
    Wie du dein Muttersein lebst und welchen Stellenwert deine Kinder haben- das ist immer wieder so schön zu lesen und es gibt mir persönlich unglaublich Hoffnung und Zuversicht. Hoffnung, dass man auch ein glückliches Familienleben haben kann und das hier lesen zu dürfen- dafür möchte ich ein großes Dankeschön sagen!
    Bitte immer weitermachen!! ;-)

    Ganz liebe Grüße, Mora

  8. Pfarrfrau Says:

    Ich musste eben energischst nach Luft schnappen, als ich das Wort „Ende“ las. Puh, nochmal Glück gehabt. ;)

    Bleib uns erhalten! :)

  9. bauchherzklopfen Says:

    4 Jahre? Na holla!
    Glückwunsch, das nenn ich Kontinuität! Sobald ich im Mutterschutz bin und endlich mal Zeit habe (haha), werd ich mich auch mal durchs Archiv hier wühlen ;-)

  10. Frau Ährenwort Says:

    Auch von mir Glückwunsch zu den vier Jahren und den vier Kindern :-)

  11. Schussel Says:

    Herzlichen Glückwunsch! Ist doch schön. Also für Dich wie für uns :)

    (das mit dem Kaffee müssen wir mal noch hinkriegen. Wenn vielleicht mal weder der Knirps noch Deine krank sind… und wir dann noch Zeit finden ;-))

  12. Eva Says:

    schön! ich freu´ mich ja sehr, als 4-fache mama bei ner 4-fachen mama zu lesen:-). ich bin nun öfter da.

  13. Pampersfront Says:

    Ich glaub, ich les schon seit fast Beginn des Blogs bei dir mit. Hab so manches Tränchen zerdrückt, hab mich mitgefreut, mitgezittert und mitgelebt. Danke für das und auf die nächsten Jahre (und die nächsten Kinder :-)

  14. Giftzwerg Says:

    Häppie Börschdeh, klaresbuntesglas ;)
    (Stimmt, Du hast Dich wirklich sehr verändert… ich hab vor einer Weile mal bei Dir „nach hinten gelesen“ und finde auch, dass da ein großer Unterschied ist. Erwachsener/reifer/souveräner wirkst Du. Klingt langweilig, ist aber positiv gemeint.
    Aber wie kann man auch an einer solchen Kinderschar nicht reifen? :) )

  15. kassiopeia Says:

    Danke, danke, danke. Vorallem den ganz Stillen, die sich mal laut melden, das treibt mir doch oft Tränchen
    in die Augen.

  16. Gabriela Says:

    Ich möchte dir auch herzlich gratulieren! Vier Jahre, boah!
    Ich bin sehr, sehr gerne hier bei dir, und es gibt kein anderes Blog, bei dem ich fast jedes Mal am liebsten ganze Pendant-Erinnerungskommentare verfassen würde.
    Bleib wie du bist: Offen, veränderbar, neugierig und ehrlich.
    Viel Glück für die nächsten vier Jahre!

  17. kassiopeia Says:

    @Gabriela: Ach du! Danke dir! Das ist so lieb geschrieben! Ich les dich so gern hier! :)