Sonntagsfreude

Das Tochterkind war nachmittags bei einem Geburtstag eingeladen und so fuhren wir mit unseren Söhnen ins Hallenbad zum Schwimmen. Obwohl es unglaublich voll war und auch laut, hatten wir ungestört Spaß, weil wir eben auch laut sein konnten und wir trafen sogar völlig ungeplant und deswegen umso schöner noch eine Freundin von mir samt ihrer zwei Söhne, was wiederum unsere Jungs hoch erfreute. Ausgelassene Kinder und Eltern- ein schöner und runder Abschluss für dieses Wochenende.

Nach einer Idee von Maria.

2 Responses to “Sonntagsfreude”

  1. Franzi Says:

    Auch wir sind gern im Hallenbad. und wie du schon sagst, stört es keinen, wenn die Kids mal etwas lauter sind. Von daher macht es einfach Spaß und man kann als Elternteil entspannen und die Zeit für sich nutzen.

  2. kassiopeia Says:

    Naja, also entspannt hat keiner von uns beiden, wir waren ebenfalls im Wasser und bespaßten kleine Kinder und genossen die Zeit so. :)