les moments

Trigger: Spuckerei

Unser Ostern war etwas turbulent, nachdem Anton sich wie wir dachten wegen der Erkältung übergeben hatte, übergab sich Zelda Samstag & Ostersonntag, irgendwie dachten wir da noch, ihr wäre auch zuviel Schlonz den Rachen runter gelaufen, man sieht ja nicht überall gleich eine Epidemie. Lilou bekam dann in der Nacht zum Montag Fieber. Aber irgendwie dachten wir da an Zähne, Zelda war noch ganz schön ko & schlapp, aber wir wagten dennoch den geplanfen Ausflug zum Kloster Andechs, das hat auch nach anfänglichen Schwierigkeiten & viel Tragen von Zelda gut geklappt, wir aßen dann oben & fuhren total entspannt mit einer tollen Glücksverbindung via Bus zurück zum Bahnhof & dann mit den S-Bahnen & Bus wieder zurück, da sah Emil schon gar nicht gut aus, aber der Aufstieg war anstrengend, das Essen fettig & das Busfahren ist ja auch immer nicht so der Hit. Er spuckte dann an unserer Haltestelle in eine Tüte, wir kamen dann zu Hause gut an, schoben es auf alles zusammen, brachten alle ins Bett & seufzten, nachdem Lilou sich übergeben hatte & das Ehebett neu beziehen mussten, da lungerte Ben geisterhaft im Flur, ich schickte ihn Gott sei Dank ins Bad, wo… Überraschung… im selben Moment, übergab sie Lilou wieder & wieder im Sling & Emil spuckte nochmals vom Etagenbett, das hatten wir total verpeilt 🙈 Wir müssen also streichen, aber wir wollen ja nochmal Zimmer tauschen- mir war dann auch schlecht… ich hatte große Angst um & vor der Nacht mit Lilou & ich sollte Recht behalten, die Maus übergab sich einmal in der Stunde, es war furchtbar, grauenhaft & sie wollte nicht stillen, sie stillte insgesamt 12Stunden nicht, als sie sich um 4Uhr morgens dann die Lippen immerzu leckte, löffelte ich ihr Kamillentee ein, dann hörte es morgens auf, aber sie war fertig, die andern Kids erholten sich gut, aber Lilou schlief die gestrige Nacht fast durch & wachte morgens wimmernd auf & war einfach furchtbar ko, ich hatte richtig Angst, sie hing schlaff auf mir, bewegte sich kaum. Der Horror, ich machte mich dann zu 8Uhr fertig, weil es ja manchmal heisst, man solle sofort kommen, der Termin war dann aber erst um 11Uhr bis dahin wurde es langsam dank Powerstillen…

Instagram

Kommentare deaktiviert für les moments