Macht sich nicht immer gut…

Wir kommen bei einer Freundin an, die bückt sich zu meinem Bauch runter
und fängt an zu reden: „Tom, du kannst da jetzt rauskommen!“ Zoe guckt
sich das kurz an und sagt dann: „Der Tom kommt da raus- aus der Scheide!“
Stille. Mehr Stille.

(Ich bin stolz, was soll sie auch sagen?! Sie hat mich mal mitten in der
Altstadt gefragt, wie das Baby da rauskommt und irgendjemand hatte ihr
erzählt man schnippelt dazu den Bauch auf. Geht ja aber auch anders.)

Nach gefühlten 10 Minuten Schweigen, sagt die Freundin dann: „Jo, wenn
alles gut geht, dann schon…“. Aber anscheinend ist das Wort „Scheide“
aus dem Mund einer kleinen 3-Jährigen etwas überfordernd…

Comments are closed.