Tacheles

Das Treffen im September ist doch sehr ernst gemeint. Das es genau der 19. geworden ist,
liegt wohl eher an den Damen, die sich in Sicherheit wiegten, bevor ich die Schwangerschaft
verkünden wollte. Ich denke nicht, dass das prinzipiell ein Problem wird so kurz vorm
errechneten Termin, da ich fest eingeplant habe wieder gewaltig zu übertragen! Ich werde
also in aller Gemütlichkeit die Festlichkeiten vorbereiten- bevor ich werfe! Da der Ansturm doch
größer als erwartet ist, muss ich mir überlegen wie das zu managen ist. Ich bin gerne Gastgeberin,
aber vorallem unterhalte ich mich gern mit meinem Besuch. Da ich es schon an meiner Hochzeit
nicht schaffte, mit jedem der 23 Gästlein zu sprechen, wage ich mir nicht vorzustellen, was
passiert, wenn ihr 23 Blogger plus Ehepartner und Kinder hier herumschlawenzeln. Unsere
Wohnung bietet nur 116qm. Aber ich fänd das schon klasse! Die Mischung machts ja auch,
man soll sich wohlfühlen. Menschen ohne Kinder sind herzlich willkommen, denn Kinder hab
ich selber genug! Vielleicht muss ich zweimal feiern, wäre ja fürchterlich! ;) Oder eine Grillparty
für Menschen mit Auto in der Nähe?! Ich habe Lust! Und Adressen brauch ich, Schufa-Auskunft
natürlich auch! ;)

32 Responses to “Tacheles”

  1. agichan Says:

    Das.ist.mutig. :)
    Die erste Frage an der Stelle: wer macht was? :)

  2. Mama Miez Says:

    Das ist in der Tat mutig. Aber Du hast ja auch genug Erfahrung um beurteilen zu können, was geht und was nicht ;-)

    Also der Miezmann und ich, wir würden jetzt mal unverbindlich Interesse anmelden … ehrlich wahr :)

  3. kassiopeia Says:

    @agichan: Wer was?! *schlauch* Eine Mitbringparty?! Keinen Nudelsalat! ;)

    @Mama Miez: Ja, hab ich! ;) Schwanger bin ich sehr gern, vorallem außerhalb eines Krankenhaues! Und
    schwanger ist Entspannung pur zum Alltag mit Frischgeschlüpft und Dreien! Jedenfalls ging mir das bei
    der letzten so!
    Ich würde mich freuen euch kennen zu lernen, aber je mehr dazukommen um so unmöglicher wird- ein
    alle an einem Tag. Ich werde mal eine Liste machen müssen. Ich hab da schon eine Idee. Mal gucken.

  4. june Says:

    also ich würde auch kommen…im zweifel aber auch ohne mann und kinder ;-)
    wenn ich darf!

  5. kassiopeia Says:

    @June: Aber freilich! Ohne dich geht gar nicht? Mit und ohne!

  6. agichan Says:

    Ich weiß ja nicht, wie viele Gäste ihr einladen könnt/wollt, aber selbst wenn es nur sehr wenige wären ist es doch eigentlich.. naja.. selbstverständlich, dass das weder alles auf eure Kosten noch auf eure Zeit (weil ihr ewig in der Küche werkelt) hinauslaufen wird, oder nicht? Also .. naja.. nicht, dass ich dir da in dein Bloggertreffen reinreden will, ich dachte nur.. und so. (ich bin ein sehr organisationsfreudiger Mensch, bei sowas bekomm ich immer gleich Lust mit anzupacken.. brems mich also ruhig aus)

  7. kassiopeia Says:

    @agichan: NÖNÖ! Mach nur! Bin für alles offen, wäre ja schön blöd wenn nicht. Rechne doch mal alle durch, die gesagt haben, sie hätten Lust und Zeit und addiere mit Mann und Kindern, die man gerne sehen mag. VIELE! ;)

  8. Claudia Says:

    Also Lust zu einem Bloggertreffen hätte ich ja auch. Ich weiß nur gerade so gar nicht, wo du lebst. Kannst du mir da auf die Sprünge helfen? ;-)

  9. kassiopeia Says:

    Südlich, Nähe München.

  10. agichan Says:

    Und wie wärs, wenn man es doch verlagert? Also nicht bei euch zu Hause? Denn wie du richtig sagst, das Interesse ist offensichtlich groß. Riesig um genau zu sein. Wenn man eben noch all die Kinderchen und Partner dazuzählt… holla!
    Du hattest mal Grillen vorgeschlagen. Das klingt doch prima! Wäre ungezwungen, die Kinder könnten sich austoben, keiner würde sich über Lärm beschweren… also bei nem Grillfest denke ich eben an das, was bei uns so zu Feierzwecken genutzt wurde. Sprich auf einem öffentlichen (bei uns vorgemieteten) Grillplatz irgendwo im Feld, in einem Park, wo auch immer. In Mannheim ist das sehr beliebt und wird stark genutzt. Wirds doch bei euch sicher auch geben?
    Das stell ich mir für euch jedenfalls deutlich einfacher vor.

  11. kassiopeia Says:

    Wüsste ich auf Anhieb nichts. Aber gute Idee. Und bei Regen?! Und die Tische! Chaos im Kopf! Aber es wäre klasse. Klingt nach einer zweiten Hochzeit! ;)

  12. agichan Says:

    Die Assoziation mit der Hochzeit hatte ich auch :roll:
    Egal. Letztendlich wärs ja wirklich sowas in der Art. Ein Ort, an dem relativ viele Menschen ungezwungen quatschen, lachen, feiern (?) können. Nicht zu teuer, nicht zu „starr“ und vor allem kinderfreundlich.
    Sowas wirds BESTIMMT irgendwo geben. Das gabs in Mannheim und auch in Karlsruhe. Jeweils etwas abgelegener. Vielleicht mal umhören? In Karlsruhe beispielsweise gabs einen öffentlichen Grillplatz, auf dem es einen Rundgrill gab, sowie 2 waschechte Grillhüten inklusive Dach und Bänken und Tischen und so. Tolle Sache. Da hat die Firma meines Mannes (eine Firma voller junger Leute und viele auch mit Nachwuchs) ihr Sommerfest gefeiert. Total klasse! Liegt wie gesagt in der Regel etwas abgelegener. Zu diesem Grillplatz sind wir richtig durch n kleinen Wald und n paar Felder gefahren um anzukommen..
    Mal sehen, ich google mal n bisschen, vielleicht springt mir was ins Auge..

  13. agichan Says:

    Reeegen… so dürfen Sie gar nicht erst anfangen! Und wie gesagt, vielleicht gibts ja sogar was mit Grillhütten ;)

  14. Daniela Says:

    also wenn du dieses ding durch ziehst … hut ab!
    ich würde wahnsinnig gerne mit den kindern kommen um dich, deine familie und viele andere kennen zu lernen, mal schauen, das jahr ist ja noch jung …

  15. Lia Says:

    Und klingt sehr lustig :) Wir kommen auf jeden Fall!

  16. agichan Says:

    am Lerchenauer See z.B. gibts nen Grillplatz (hab keine Ahnung wie der aussieht, das müsste man sich vor Ort anschauen)

  17. agichan Says:

    auch am Karlsfelder See soll es einen geben.

  18. agichan Says:

    http://www.muenchen.de/Stadtleben/Sommer/Grillen_brotzeit_picknick/Grillen/133852/index.html

  19. agichan Says:

    ernsthaft? das sollte kein Problem geben. Es gibt ja sogar ein Grilltelefon dort im Süden. Ach ja, herrlich solche Großstädte :)

  20. Feuervogel Says:

    … juchu, wir kommen. Frau Feuervogel mit Mann und Kindelein. Und gern auch mit „Nudelsalat“. ;o)) Bei der Länge der Anreise (583 km) wäre mir allerdings etwas weniger Verderbliches lieber. Also vergesst nicht, uns etwas aufs Auge zu drücken. Zur Not muss ich mich in irgendeine Küche vor Ort einmieten. Hach, ein Bloggertreffen …

  21. agichan Says:

    Ach so, ja. Wir auch. Zu dritt. Es sei denn, der Andrang ist so groß, du entscheidest dich doch für das Bloggertreffen bei euch zu Hause, denn dann stünden wir wohl relativ weit hinten auf der Gästeliste ;)

  22. kassiopeia Says:

    München und viel Platz zum Grillen sind Dinge, die nicht zusammen passen. Korrigier mich einer! Das wird schon werden.

  23. claudia Says:

    also ich wär ja auch ziemlich neugierig auf die eine oder andere bloggerin :-) und münchen ist ja fast nur einen „katzensprung“ entfernt… also wenn wir dürfen… ich + meine beiden mädels, mein männlein streikt bestimmt :-)

  24. Feuervogel Says:

    … in Berlin grillt man auf öffentlichen Plätzen. Im Park oder so. Geht das im Freistaat nicht? Sollen wir sowas einführen? LG

  25. kassiopeia Says:

    Doch klar geht das: Nur hier viele Leute wenig Platz, wenn dann müsste man vorher was einzäunen! ;)

  26. kassiopeia Says:

    @Claudia: Super gern!

  27. claudia Says:

    juhuu :-)

  28. Ansku Says:

    Also meines Wissens gibt es schon an den meisten Seen im Norden von München Grillplätze. Ich bin zwar bisher meistens am Feringasee gewesen und ein Mal am Fasaneriesee, aber das hat immer tadellos geklappt. Ich muss nochmal überlegen, ob mir noch was einfällt.

  29. Schussel Says:

    Ich würde ja so prinzipiell auch gern kommen, wenn da noch Platz übrig ist.
    Und was den Ort angeht, puh, mir fällt auch nicht so viel gutes ein… ich kenne das Problem noch von unserer Hochzeit, da haben wir einen großen Grillplatz mit notfalls wettersicher rund um München gesucht und sind absolut nicht fündig geworden. Aber ich geh nochmal in mich und schau, was mir einfällt.
    Mit so ein paar Handvoll geht das natürlich schon, an einem der Seen oder im Westpark an den großen Grillstellen… aber mit so vielen?

  30. Lisa Says:

    Also ich habe Auto, keine Kinder und bin in der Nähe. Yiiihaahh! Die Adresse dann für was? Als Beweis? Und per Mail? =)

  31. partikelfg Says:

    Ich würde mich auch ohne Kinder vorwagen bzw. nur mit einem Teil. Und was mitbringen könnte ich auch.

  32. agichan Says:

    Bring Meret mit, ich mag meinen Wichtel kennenlernen ;)