Taschen-Test

Eine Woche ist nun um, seitdem ich meine neue Wickeltasche bekam. Ich sortierte meine Sachen
aus meiner gewohnten Tasche heraus in meine schokobraune Kunstleder Willvin, die voll mit Extras
war: eine Wickelauflage wie bei vielen Herstellern, ebenso eine durchsichtige Plastiktasche, einen
Beutel und obendrauf noch eine Hülle für Fläschchen.
Vom Aufbau ist die Tasche im Innenbereich ähnlich vieler anderen Wickeltaschen, es gibt vier
Fächer in die ich persönlich immer Windeln, Feuchttücher, Spielzeug und eine kleine Apotheke
einsortiere. Außen findet man zwei größere Taschen, in die ich instinktiv immer Handy, Geldbeutel,
Schlüssel und Taschentücher packe. Zur Innenseite hin gibt es dann noch einmal eine Tasche für
ein Buch oder kleine andere Geheimnisse und auch noch einmal eine an der Außenseite der Tasche.
Bisher wirklich noch nicht gesehen aber sehr schön: ein mit Reißverschluss zu öffnendes Fach am
Boden der Tasche, perfekt für Wechselsachen.
Ich finde die Tasche nach wie vor wirklich schön, sie ist in sehr natürlichen Farben gehalten, also
nicht so auffallend, was vielen Frauen gefallen wird. Sie hat ein geringes Eigengewicht und
einen Stoffgurt, was sie wirklich angenehm tragen lässt. Eine wirklich formschöne Tasche mit vielen
Extras, die man sich mit Schwung gern über wirft bevor man zur Tür raus stürmt.
Ich für meinen Teil würde Sie uneingeschränkt Mamas und Papas von ein oder zwei Kindern
empfehlen. Die Tasche ist zwar groß aber nicht riesig und erst nach diesem Test fiel mir auf, wie
unheimlich groß meine eigene Tasche ist. Sie besitzt zwar viele gut durchdachte Fächer, aber leider
nicht viel Stauraum. Ich brauche für meinen Teil schon Platz für 1-2 Keksrollen, manchmal auch für
vier Trinkflaschen und wenn möglich noch für ein paar Hausschuhe. An dieser Stelle macht die Willvin
schlapp, sie verformt sich unschön und trägt sich nicht mehr angenehm, aber das ist ja wohl ein
sehr kleiner Kreis an Konsumenten, nicht jeder braucht eine Reisetasche für unterwegs dank
Großfamilie. Daher mein Urteil: Tolle Tasche, greifen Sie zu!

(Fotos folgen.)