6+4

Auch diesmal will ich nicht gehen, ohne dir zu schreiben, von meiner Liebe, egal wie das heute ausgeht. Ich wünsche mir nichts mehr, als dein kleines Herz schlagen zu sehen. Einfach nur dich sehen, wie du glücklich in mir schwimmst und es dir weiter gemütlich gemacht hast.
Ich bin sehr angespannt. Ich möchte glauben, dass es dir gut geht. Ich liege hier mit feuchten Haaren, nach dem Duschen einfach um mich wieder gleich zu schonen.
Lass diesen Tag unseren Glückstag sein: ein Mittwoch. Voller guter Neuigkeiten. Drei Wochen sind vergangen seitdem ich im Bad den Test machte und hinunter zu deinem Papa lief und in sein Ohr voll kindlicher Vorfreude sagte: „Ich bin schwanger.“ Drei Wochen? Erst? Schon? Ich glaube an dich. Halt dich fest! Sei bitte einfach noch da, pumperlgesund. In Liebe.

——————————

Noch immer bist du bei mir. Und dein kleines Herz schlägt kräftig und deutlich zu sehen. Der Bluterguss sieht auch schon gut aus. Ich soll auf mich aufpassen aber liegen müsse ich nicht mehr immerzu. Soviel schönes an einem Tag. Ich bekam meinen Mutterpass heute.
Man bat mich den alten Pass mitzubringen. Eigentlich hatte ich mir darüber noch gar keine Gedanken gemacht. Ich wollte warten, was man von mir will. Und als ich das dann heute von der Arzthelferin hörte, merkte ich ein Unwohlsein. Es bewegte sich richtig in meinem Herzen, es war nicht der Gedanke, dass nach James noch jemand anderes drinnen stehen würde oder es ein schlechtes Omen wäre. Nein… ich merkte wie ich wollte, dass es seines bleibt. In seiner Kiste, bei seinen Sachen. Es ist alles, was von ihm bleibt. Als wäre es Ehrensache. Und ich sagte, ich würde lieber einen neuen anlegen, weil der alte Pass des Babies, bei den Babysachen liegen würde.
Jetzt gibt es einen neuen Mutterpass für dich. Wir brauchen keinen Pass um an das Vergangene anzuknüpfen. Wir wissen alle, was passiert ist. Und wir alle leben damit. Nun bist du da. Und der Zeitpunkt war wohl himmlich, einfach Bestimmung. Genau nach dem Geburtstermin, aber auch noch so kurz danach, so früh wäre ich nie schwanger geworden. So fügt sich alles. Ich finde es schön. Ich liebe dich so unglaublich! Und ich bin dankbar. So dankbar. Mehr als das. Ich geb dich nie mehr her. Ich will dich!

Comments are closed.