Wilde Wehen

Heute morgen brav zum Arzt getrottet, da ist noch immer zuviel
Fruchtwasser, aber nur keine Hysterien. Der Blutdruck ist niedrig
und die Wehen stark, teilweise regelmäßig, und mitunter den ganzen
Tag lang. Nach drei Stunden Schlaf in der Nacht, sagte mein Arzt
wir reden mal nächste Woche Montag über eine Einleitung, da die
Wehen seit mehr als 3 Wochen bis jetzt recht nutzlos schmerzen.

One Response to “Wilde Wehen”

  1. Klabauter Says:

    Oh du arme Socke! Darfst du dir wenigstens ab und an mal eine Paracetamol genehmigen?