Muss das sein?

Zoe hat Fieber. Einfach so. Als ich sie vom Kindergarten abholte, saß sie bei Brotzeit und
ihr Hut war vorn hochgeklappt. Der Hut war weiß, wie blöd, dabei dachte ich heute morgen
noch, den setzen ihr die Erzieherinnen wenigstens richtig auf, der schützt den Nacken.
Aber was ein Quatsch- weiß- wenn sie den ganzen Tag draußen sind. Ich tippe auf zuviel
Sonne, übergeben hat sie sich nämlich noch nicht. Und die Maus wird einfach nicht kühler.
Erneure ständig den Waschlappen, damit ihr Kopf samt Inhalt abkühlen kann. Beine
hochgelagert und Wadenwickel.
Vorhin wirklich akute Panik. Kind I Fieber. Kind II Hunger. Kind III nur Arm, weil müde.
Was zuerst? Immer das Gleiche, schnell nachdenken, nicht ausflippen, alles nach einander,
aber bitte in sinnvoller Reihenfolge. Brauchte erstmal Zuspruch von Nils. Nun schlafen
alle, aber zur Ruhe komme ich gar nicht…

3 Responses to “Muss das sein?”

  1. Katrin Says:

    Manchmal wird mir das hier schon mit meinen 2 zuviel. Manchmal wünschte ich, sie hätten einen Knopf zum ausschalten. Oder ich könnte wenigstens mein Gehör ausschalten. Auf Durchzug schalten schaffe ich nicht immer.
    Jedenfalls wünsche ich Kind I Gute Besserung!!
    Und dir eine ruuuuuhigen Abend. :-)

  2. Karin Says:

    Ich hoffe, Zoe gehts schon wieder besser! Da komm ich heim, von meinem suuper Mädlsabend und muss lesen, dass es euch so geht. Ach Jeanine, ich würde dich einfach mal gern mitnehmen. Zum ratschen, entspanne, was auch immer!
    Machts gut! Schau, dass du wenigstens ne Mütze voll schlaf bekomst!

  3. Valrike Says:

    Hallo!
    Ich möchte auch etwas Zuspruch dalassen. ;) Mit drei Kindern ist es ein starkes Stück Arbeit und ich finde es toll, dass Du das so hinbekommst. Sicher gibt es überall Höhen, Tiefen, Gutes und Schlechtes. Aber das, was man hier so durch das Weblog mitbekommt, finde ich schon sehr gelungen.
    Sei stolz auf Dich. :)
    Gute Besserung für Zoe.
    Liebe Grüße Ulrike!